www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Sa 20 Okt, 2018 09:56

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 06 Jul, 2012 18:40 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Di 04 Okt, 2011 11:08
Beiträge: 116
Haustyp: Freiheit 5
Hausbaustatus: Einzug
Guten Abend zusammen!
Heute wurde die Dämmung abgenommen. Alles in Ordnung!
Nur bei der Og-Decke ist noch ein Keil zwischen Dachschräge und Dachstuhlquerbalken einzubauen....
Hat jemand eine Ahnung wie das gehn soll?
Hab das in allen Richtungen probiert aber das hält alles nicht....
Für anregende Tipps bin ich sehr dankbar :lol:

Gruß
Ben

_________________
Saarländer : Das Beste, was einem Mensch passieren kann ;-)
Schönstes Bundesland der Welt!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 07 Jul, 2012 20:30 
Offline
Azubi
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Okt, 2011 20:12
Beiträge: 19
Haustyp: Generation 1
Hausbaustatus: Endspurt
Huhu,

Wir haben auf beiden seiten dünne hilfslatten angebracht und es hat super funktioniert.
Müßen ja nur etwas halt bieten.

Schönen Abend


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 07 Jul, 2012 20:47 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Di 04 Okt, 2011 11:08
Beiträge: 116
Haustyp: Freiheit 5
Hausbaustatus: Einzug
Ok soweit hab ich das verstanden...zumindest am dicken Balken.
Wie habt ihr die Latten an der Schräge festgemacht?
Gruß
Ben

_________________
Saarländer : Das Beste, was einem Mensch passieren kann ;-)
Schönstes Bundesland der Welt!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 08 Jul, 2012 19:23 
Offline
Azubi
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Okt, 2011 20:12
Beiträge: 19
Haustyp: Generation 1
Hausbaustatus: Endspurt
Auch einfach schmale latte dran nur drauf achten das sie hoch genug drin sitzt wegen dem deckenabschluß!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Do 12 Jul, 2012 07:55 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Di 11 Okt, 2011 10:32
Beiträge: 291
Haustyp: Air 5
Hausbaustatus: Endspurt
einfach schräg :wink:
dann kommt die Lattung der Decke an diese hilfslattung. Ich habe diesen Keil erst geklemmt als ich die Folie gezogen hatte. Dann konnte der Keil nicht mehr fallen :mrgreen:

_________________
Ich bin froh wenn es regnet. Es würde ja auch regnen wenn ich nicht froh wäre.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Di 17 Jul, 2012 11:03 
Offline
Azubi
Azubi
Benutzeravatar

Registriert: So 16 Okt, 2011 20:12
Beiträge: 19
Haustyp: Generation 1
Hausbaustatus: Endspurt
Wenn ich die Ausbauanleitung richtig deute, muss unter diesen Keil noch ein (..nicht mit geliefertes...) Brett montiert werden.
Habt Ihr das tatsächlich so gemacht ?
Es erschließt sich mir irgendwie nicht, dass mann dort ganze Bretter und nicht nur die Latten montieren soll ?!
Oder bin ich gerade auf dem Holzweg ?!

Danke.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Di 17 Jul, 2012 13:06 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Di 11 Okt, 2011 10:32
Beiträge: 291
Haustyp: Air 5
Hausbaustatus: Endspurt
Das ist eine ganz normale Lattung. Einfach an die schräge schrauben das die Lattung der Decke da besfestigt werden kann.

_________________
Ich bin froh wenn es regnet. Es würde ja auch regnen wenn ich nicht froh wäre.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mi 18 Jul, 2012 02:18 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
Könnte mal einer ein Bild posten???
Dann kann man sich das evtl. besser vorstellen... :wacky:

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 18 Jul, 2012 12:14 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Di 04 Okt, 2011 11:08
Beiträge: 116
Haustyp: Freiheit 5
Hausbaustatus: Einzug
Ja ein Bild währe prima :D

_________________
Saarländer : Das Beste, was einem Mensch passieren kann ;-)
Schönstes Bundesland der Welt!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 11 Aug, 2012 21:37 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: So 02 Aug, 2009 15:31
Beiträge: 66
Haustyp: dream 12
Hausbaustatus: Fertig
Hi,

ich hab das vor zwei Tagen gemacht. Habe die Hilfslatten genommen und diese an der Dachschräge verschraubt. Du musst dabei aufpassen das sie fluchtend mit der Pfette ist, da die Lattung für die Gipskartonplatten daran verschraubt wird. Hab mir dafür aus zwei Reststücken eine Schablone gezaubert, und mit dieser Bleistiftstriche an den Balken gezogen. Danach habe ich 200er Dämmung genommen und diese Diagonal geschnitten (gibt einen super Keil). Diesen habe ich angelegt und über die Hilfslattung gedrückt. Halt sehr gut.

In der Ausbauanleitung ist kein Brett eingezeichnet (Dampfbremsfolie Pfettendach), sonder eine Hilfslatte. Diese ist nicht Längs zur Pfette angeschraubt, sondern Quer zu ihr.

Hoffe ich konnte helfen.

Grüssle


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 21 Okt, 2013 21:46 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Mo 04 Mär, 2013 16:38
Beiträge: 108
Haustyp: Cool 6
Hausbaustatus: Innenausbau
Hallo,

wir sind nun auch dabei die Pfette zur Dachschräge hin zu dämmen. Ist der letzte Schritt, dann kann endlich die Folie rein und wir sehen die Dämmung nie wieder. :) Fermacell ist schon überall dran.
Diesen Keil zu dämmen lässt mich allerdings schier verzweifeln. Habe keine Ahnung ob ich das richtig mache. Habe jetzt sowohl an der Schräge als auch an der Pfette selbst eine Hilfslattung angebracht und möchte den Keil dann über die Hilfslatten drücken. Die Dämmung wäre dann allerdings nicht bündig mit der Unterkante der Pfette sondern wäre etwa 5 cm höher. Ist das ein Problem oder ist das völlig egal?
Super wäre es, wenn jemand vielleicht mal ein Bild online stellen könnte in dem man sieht wie es richtig gemacht wird. Hierfür wäre ich wirklich dankbar.

Liebe Grüße
Timo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de