www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Do 18 Okt, 2018 04:50

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 29 Jul, 2011 15:20 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Hallo an alle!

Wir haben Heizung und Sanitär bei Allkauf mitgekauft. Jetzt stehen wir vor dem großen Problem, dass wir mitten im Trockenbau stecken und unterschiedliche Aussagen von Bauleiter und Heizungsfirma bekommen.

Bauleiter: Die Rohre müssen vor der Anbringung der Dampfsperre verlegt werden, dann kommt er zur Abnahme der Folie und dann kommen die Rigips-Platten.

Heizungsfirma: Wir müssen an bestimmten Stellen die Dämmung, Fermacell-Platten, Folie und Rigipsplatten erstmal weglassen und nur "drum herum" alles soweit verkleben. Dann kommen die, legen die Rohre und wir können dämmen, Platten befestigen etc.
:bomb:
Wie war das bei euch, sofern ihr das Paket auch mitgekauft habt? Rein von der Logik würde ich auch vorgehen wie der Bauleiter, schließlich ist das ja ein unheimlicher Aufwand alles hinterher noch zu verschließen. Aber die Heizungsfirma besteht da regelrecht darauf und wird auch dann erst kommen. Der Bauleiter macht aber keine Abnahme der Dampfsperre, wenn nicht alles komplett verklebt wurde.

HILFE!! Bin für jeden Rat dankbar! :anxious:

Liebe Grüße, Kike (die sich jetzt erst mal die kratzende Dämmwolle runterwaschen muss... Kommt davon wenn man nicht alle Tipps befolgt die man so kriegt :mrgreen: )


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 01 Aug, 2011 05:49 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
Hallo Kike,

in welchen Bereichen kommen Sanitärrohre und Dampfsperre sich in die Quere??? In den Außenwänden darf ohnehin keine Verrohrung stattfinden. Alles weitere wird in Vorwandinstallationen untergebracht.

Gruß
Aiawappa

P.S.: soll ich mal glotzen kommen???

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 01 Aug, 2011 07:22 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Mach mich nicht fertig - in die Außenwände darf nix rein?? Der Sanitärmensch hat uns das aber da reingeplant, deshalb haben wir ja das Problem! Und auch von der Architektin ist das da untergebracht worden. :anxious:

Ich kannst gerne mal vorbeischauen, sind allerdings heute wohl erst gegen Nachmittag da. Müssen noch unsere "andere Baustelle" klären, da gibts mächtig Ärger. :bomb:

Gruß
Kike


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 01 Aug, 2011 09:31 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Do 09 Sep, 2010 11:02
Beiträge: 43
Wohnort: Dormagen
Haustyp: Dream 3
Hausbaustatus: Estrich
In der Aubauanleitung strht es auch klar drin (S. 78):
Zitat:
In den Außenwänden darf keine Installation ausgeführt werden (Frostgefahr).


Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Architektin das anders geplant hat, das wäre war schon grob fahrlässig. Ich verstehe aber auch nicht, dass die Rohre laut Bauleiter vor der Dampfsperre verlegt werden sollen. Das würde meiner Meinung keinen Sinn ergeben und auch der Reihenfolge der Ausbauanleitung widersprechen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 01 Aug, 2011 15:50 
Offline
Vorarbeiter
Vorarbeiter

Registriert: Fr 28 Aug, 2009 19:43
Beiträge: 160
Damit wären diie Rohre quasi im frostgefährdeten Außenbereich - und es widerspricht der Ausbauanleitung. Rohre an Außenwänden gehen definitiv nur mit Vorwandinstallation, bei den Innenwänden geht es auch ohne.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Mo 01 Aug, 2011 17:06 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Danke!

Also irgendwas hab ich da wohl falsch verstanden. Das kommt davon, wenn man beim Gespräch mit dem Herrn Sanitär-Mensch nicht die ganze Zeit dabei bleibt. Ich hab nur mitgekriegt, dass bestimmt Teile der Außenwand offen bleiben müssen für irgendwas. Aber nicht so genau was. Mein Männe redet immer von Rohren und lässt mich mit dem Sanitär-Mensch telefonieren, wo ich doch da grad gar nichts mehr blicke. Aber mein Männe scheint auch nicht alles zu verstehen, schließlich wollte der mir erklären, dass in der Ausbauanleitung auch drin steht, dass erst die Rohre rein müssen. Tja, ich werd wohl in Zukunft wieder erst mal alles selber nachlesen :mrgreen:

Danke schon mal, ich werd nochmal ganz frech nachfragen wenn ich es immer noch nicht auf die Reihe krieg :wacky:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2011 05:47 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
War gestern mal kurz drüben und habs mit deinem Männe durchgeackert... :army:

In die Außenwände kommt definitiv nichts, sondern lediglich davor. Aber auch hier ist die richtige Dämmung wichtig, damit man unten nicht hört, was von oben durchs Rohr flitzt... :mrgreen:

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2011 07:37 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Danke, habs inzwischen auch mitgekriegt (als Männe mit seiner Platzwunde vom Krankenhaus wiederkam...) :roll:

Da hab ich was total falsch verstanden. Ist aber auch fies, Frau wird wieder als doof hingestellt weil Mann immer nur von den Rohren in der Außenwand spricht :wacky:

Egal, hauptsache, es geht jetzt fleißig weiter :army:

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2011 08:29 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
Platzwunde???

Vor welchen Balken ist er denn gelaufen???

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2011 10:25 
Offline
Heimwerker-King (Administrator)
Heimwerker-King (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 18 Jul, 2006 01:26
Beiträge: 1325
Wohnort: Essen
Haustyp: Oslo
Hausbaustatus: Fertig
KiKe hat geschrieben:
Danke, habs inzwischen auch mitgekriegt (als Männe mit seiner Platzwunde vom Krankenhaus wiederkam...) :roll:

Da hab ich was total falsch verstanden. Ist aber auch fies, Frau wird wieder als doof hingestellt weil Mann immer nur von den Rohren in der Außenwand spricht :wacky:

Egal, hauptsache, es geht jetzt fleißig weiter :army:

Vielen Dank!


Auch wenn es zwischen euch ein paar Missverständnisse gibt, brauchst du ihn doch nicht derart zuzurichten :lol: :lol: :lol: *duckundweg*


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2011 11:57 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Fr 22 Jul, 2011 23:53
Beiträge: 29
Haustyp: Freiheit 4
Hausbaustatus: Keller/Bodenplatte
pass besser auf Marco, die hat ja im Moment noch nen paar Keulen, ähhh Pardon, Rohre übrig :army:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Di 02 Aug, 2011 17:17 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Hey, ich bin zur Zeit so gut wie gar nicht in der Nähe von meinem Männe! Ich bin brav zu Hause, koche und warte auf ihn.
Ärztliches Arbeitsverbot für schwere handwerkliche Tätigkeiten aufgrund Mitbewohner im Bauch :baby: Tja, war auch ne kleine zeitliche Fehlplanung zwischen Hausbau und Familienplanung :wink:

Aber wenn man(n) zu geizig ist, sich eine GUTE Leiter zu holen, dann braucht man sich nicht wundern wenn man nach dem 10 Sturz mal richtig doof fällt. Jetzt hat er 4 wunderschöne Fäden am Hinterkopf und wir ein tolles Beweisfoto.
Allerdings war das nicht unser erster Unfall... bei uns liegen schon einige Bauleichen im Keller :wacky:

Aber das mit den Rohren ist gar keine so schlechte Idee von BMD. Da könnt ich so manch einem hin und wieder mal Beine machen :mrgreen: Kann man mit denen auch Giftpfeile abfeuern? *doofeGedankenkrieg*


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mi 03 Aug, 2011 13:45 
Offline
Heimwerker-King (Administrator)
Heimwerker-King (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 18 Jul, 2006 01:26
Beiträge: 1325
Wohnort: Essen
Haustyp: Oslo
Hausbaustatus: Fertig
KiKe hat geschrieben:
Aber wenn man(n) zu geizig ist, sich eine GUTE Leiter zu holen, dann braucht man sich nicht wundern wenn man nach dem 10 Sturz mal richtig doof fällt.


Oha :shock: . Aber dein Mann heisst jetzt nicht zufälligerweise Homer Simpson? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 04 Aug, 2011 09:06 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Nein, aber dein Profilbild würde seeeehr gut zu ihm passen :mrgreen: :mrgreen:

Oh oh, ich hoffe er stöbert in nächster Zeit nicht im Forum, sonst muss ich gaaaanz schnell rennen. Und schneller ist er leider immer :anxious:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: So 21 Aug, 2011 09:03 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Fr 19 Aug, 2011 23:52
Beiträge: 14
Haustyp: Swing 3
Hausbaustatus: Fertig
Huu huu,

die einzigste Leitung die ich in die Außenwand getüddelt habe ist die der Aussenzapfstelle. Alle weiteren sind auf dem Fußboden verlegt worden.

Die ganze Chose hab ich eine Woche lang unter Druck setzen lassen, bevor der Estrichleger kam. Außerdem hab ich jede Menge Bilder gemacht, wo sich T-Stücke befinden...falls ich den Krempel mal wieder aufstemmen muss.

Das Thema Leiter kenn ich! Hab letzte Woche beim Spachteln des Treppendomes einen Adler gemacht...glücklicherweise bin ich nicht tief gefallen- nur die Leiter hat sich in der Dachschräge verkeilt...;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 25 Aug, 2011 11:19 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Tja, also bei uns ist es tatsächlich so, dass der Heizungsbauer einfach nur keine Lust hat(te), 2 x bei uns aufzukreuzen. Wir hatten jetzt mal den Vertreter vom Bauleiter da und ich hatte die nette Frau vom Estrichleger mal am Telefon. Seither kommt noch etwas Licht ins Dunkel.

Aaaalso:
Der Heizungsbauer wollte die offenen Stellen wohl wegen der Vorwandinstallationen etc. (Achtung, ich bin immer noch Laie und kaum auf der Baustelle, also nicht mit Steinen werfen)
Vom Estrichleger-Team habe ich erfahren, dass die normalerweise gleichzeitig mit dem Heizungsbauer arbeiten, da sie dann den Schüttestrich im DG (wir haben dort eine ELW) parallel machen wegen der Fußbodenheizung.

Jetzt lassen wir nächste Woche den Heizungsbauer wie geplant kommen und haben einfach mal den Estrichleger auf später verschoben (allerdings auch eher ungeplant da ich was versemmelt hab und wir noch keine Treppe im Haus haben :oops: :evil: )

Wenns so weitergeht wirds mit Weihnachten im neuen Heim doch noch eng :shock:

Ps.: Wir haben seit kurzem auch wieder eine neue und stabile Leiter :mrgreen: Danke an die Schwiegermama!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Do 25 Aug, 2011 12:02 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
Der Heizungsbauer schafft das alles ohnehin nicht an einem Tag und muss sowieso mehrmals kommen...komisch...

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Fr 26 Aug, 2011 07:54 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Klingt für mich eher nach einem Berufskollegen der mit sechs Armen gleichzeitig arbeiten möchte.

Nein im Ernst, in einem Rutsch ist das nicht zu schaffen. Da muß er (so wie Aiawappa schon sagte) mehrmals ran.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Sa 27 Aug, 2011 14:41 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 23 Jun, 2010 11:35
Beiträge: 57
Haustyp: Kristall 4
Hausbaustatus: Fertig
Naja, ich weiß ja nicht wie viele da kommen?! Aber so wie der sich am Telefon anhörte wollten die alles in einem Aufwasch erledigen.
Tja, geht jetzt sowieso nicht, denn wie will er die Leitungen für die Fußbodenheizung verlegen, wenn der Fußboden noch mit Rigipsplatten vollliegt? Schließlich können wir die nicht an die Wände machen, so lange er nicht die Wände zugemacht haben, wo er noch offen haben wollte zwecks Installationen???

Ich hoffe, dass der gute Mensch immer gemeint hat, er telefoniert ja eh mit einer Frau, die zwischen Sanitär und Heizung nicht unterscheiden kann und er immer von "Heizung" gesprochen, aber "Sanitär" gemeint hat.

Dummerweise haben wir allerdings vergessen, uns um den zusätzlich notwendigen Entlüftungsziegel zu kümmern, den der Herr wohl am Montag braucht... Da muss ich mir bestimmt noch was anhören.

Aber ihr macht mir immerhin Hoffnung, dass ich am Montag morgen von dem Herren Monteur nicht gleich nen Mega-Anschiss kassiere. Zur Not lege ich mal die Nummer vom Bauleiter bereit, der hatte ja angeboten, dem Herrn dann die Meinung zu sagen. Und ich bin ja auch nur eine "arme, unwissende Frau", die sowieso nix vom Bauen versteht. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Sa 27 Aug, 2011 17:08 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Zitat:
Und ich bin ja auch nur eine "arme, unwissende Frau", die sowieso nix vom Bauen versteht.


Hoppla, da bist Du aber auf dem Holzweg. Auch wenn von der vielgerühmten Dienstleistungswüste Deutschland gesprochen wird, so sollte eines klar sein: Ihr habt das Geld - seit Auftraggeber - und der Gegenüber ist der Auftragnehmer.

Das hat nichts mit " König, Knabe Bettelmann " zu tun. Das solltet Ihr nie vergessen.

Der Handwerker braucht nicht in den Staub zu fallen, jedoch würde ich mir keinerlei Gedanken um einen Mega Anschiss machen.

Schwupps und schon tritt der Kollege weg.

Ich bin seit 28Jahren als Handwerker tätig und habe in der Zeit schon etliche wegtreten sehen.

Bleibt standhaft. Es lohnt sich.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de