www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Sa 15 Dez, 2018 20:22

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drückerplatte für Spülkasten
BeitragVerfasst: Mo 26 Mai, 2014 18:31 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Mi 03 Okt, 2012 08:26
Beiträge: 22
Hallo zusammen,

Kann uns jemand sagen, welchen Spülkasten man bekommt?
Ich habe erst jetzt erfahren, dass die Drückerplatten nicht dabei sind und unser Bad ist schon gefliest. Ich kann also nicht mehr nachschauen, was da von der Sanitärfirma eingebaut wurde. Ich glaube aber Geberit. Nur da gibts ja auch ganz verschiedene Modelle. Was jemand da was genaueres?

Vielen Dank für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drückerplatte für Spülkasten
BeitragVerfasst: Mo 26 Mai, 2014 19:49 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Sa 23 Mär, 2013 09:32
Beiträge: 109
Hausbaustatus: Endspurt
Bei uns war es Geberit, jepp.

_________________
Grüße
Steph & Jochen
http://michelatsch.de/kbh/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drückerplatte für Spülkasten
BeitragVerfasst: Di 27 Mai, 2014 07:46 
Offline
Vorarbeiter
Vorarbeiter

Registriert: Di 16 Apr, 2013 17:13
Beiträge: 172
Haustyp: Trendline 5
Hausbaustatus: Fertig
Ansonsten einfach mal bei der Sanitärfirma anrufen und nachfragen die können einem genauere Auskunft geben.

_________________
Unser Bautagebuch: www.bauimtal.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drückerplatte für Spülkasten
BeitragVerfasst: Di 08 Jul, 2014 07:29 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
Kleiner Hinweis von mir: Geberit ist nicht gleich Geberit. Es gibt bei Spülkästen wie auch Drückerplatten alte und neue Systeme /Modelle. Aus dioesem Grunde passen die von uns bemusterten Drückerplatten leider nicht an die Spülkästen. Da alles verfliest und der Einzug erfolgt ist, drücken wir nunmehr vorsichtig und harren der Dinge die da kommen.

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drückerplatte für Spülkasten
BeitragVerfasst: Mo 21 Jul, 2014 09:34 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
So, aktuell von mir der kleine Hinweis für alle, die die Drückerplatten selbst beschaffen müssen!
Achtet drauf, was ihr bekommen habt! Bei Geberit gibt es die einfache und uralte Variante, die UP100Basic. Dann zB die UP300 oder 320, steht zB als kleiner Aufrduck im oberen weißen Bereich des Spülkastenmoduls. Warum sollte man schauen? Ganz einfach, es passen nicht alle Drückerplatten auf alle Systeme!
Wir haben die ganz einfache urlate Variante geliefert bekommen, welche nicht zu unserem extra bestellten Druckerplattenteil passt. Problem nun: Der Spülkasten ist montiert, alles verfliest usw und in Nutzung... und die 2 Platten, die passen, die möchte ich da nicht dran haben, Modell billige Kneipe. Mal sehen, was nun passiert.....

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drückerplatte für Spülkasten
BeitragVerfasst: Mi 24 Sep, 2014 14:33 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
Mein Update zum Thema Unterspühlkasten... dauerte ja lange, wie gewohnt.
BEMUSTERT wurde eine moderne Drückerplatte Sigma, GELIEFERT wurde die auch, passt aber leider nicht auf den dazu gelieferten UNterspülkasten UP 100 Basic von Geberit... Lt Geberit ist dieser auch gar nicht für die Nutzung in Privaträumen zugelassen, sondern nur in Schwimmbädern, Hotels, Krankenhäuser usw, entsprechend sehen auch die passenden Drückerplatten aus, die angeboten wurden.
Stand bis jetzt: Hab mir Angebote einer Sanitärfachfirma, eines Fliesenleger und eines Estrichbauers eingeholt. Schließlich habe ich eine DRÜCKERPLATTE bemustert und keinen Unterspülkasten. Bei einer Firma wie Mopbau sollte man von Fachkenntnis ausgehen, möchte gar nicht wissen, wieviele andere es traf, die es schlucken. Ich sicherlich nicht, das wird zwar teuer für die, aber ich kann es nicht ändern, die engebotenen und einzig passenden Drückerplatten kann ich so nicht akzeptieren...

Wie verhält es sich bei anderen? Alles passend?

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de