www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Do 18 Okt, 2018 23:02

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fussbodenheizung entlüften
BeitragVerfasst: Di 02 Dez, 2014 14:02 
Offline
Hausbaugehilfe
Hausbaugehilfe

Registriert: Di 20 Jul, 2010 18:13
Beiträge: 97
Nach knapp 4 Jahren in unserem Häuschen wird es im Bad nicht mehr so richtig warm. Ich möchte gern die Fussbodenheizung entlüften, wie mache ich das?
Ich habe schon ein paar Anleitungen gelesen, aber blicke noch nicht so wirklich durch. Gibt es eine spezielle Allkauf Anleitung?
Oder was würde es kosten, wenn es ein Heizungsbauer machen würde??


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fussbodenheizung entlüften
BeitragVerfasst: Sa 06 Dez, 2014 14:45 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Ich würde folgendermaßen vorgehen.

Kugelhähne vor den beiden Verteilern (Vor und Rücklauf FBH) schließen, um die Verteiler von der Heizungsanlage zu trennen. An beide KFE Hähne Schläuche anschließen, wobei der eine dazu dient die Anlage mit frischen Spülwasser zu versorgen und der andere Schlauch das Spülwasser ableitet.

Den ersten Heizkreis per Raumthermostat öffnen und nach einer "Gedenkminute" (Zeitspanne bis der Stellantrieb völlig auffährt) die Frischwasserzufuhr aufdrehen um den Kreis zu spülen und somit gleichzeitig die eventuell vorhandene Luft zu "verjagen"
Hierfür muss natürlich der zweite Schlauch ins Freie verlegt worden sein, bzw. in der (soweit vorhandenen) Fussbodenentwässerung stecken. Normalerweise sollte man dann hören bzw. sehen ob Lufteinschlüsse die Ursache gewesen sind.

Gleiche Verfahrensweise mit allen weiteren Kreisen, wobei ich den bereits gespülten Kreis immer erst zufahren lassen würde. (Raumthermostat runterregulieren um den Stellantrieb zu schließen)

Sollte sich noch ein wenig Luft in der Vor,-und Rücklaufleitung zur Heizungsanlage befinden so dürfte ein Schnellentlüfter damit keine Probleme haben.

Vielleicht konnte ich helfen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fussbodenheizung entlüften
BeitragVerfasst: Mo 08 Dez, 2014 09:26 
Offline
Meister aller Gewerke
Meister aller Gewerke

Registriert: Mi 25 Jan, 2012 08:06
Beiträge: 574
Wohnort: Beckingen
Haustyp: Cool2
Hausbaustatus: Fertig
Habt ihr keine Entlüfter verbaut ?
Bei uns sind die im Keller in Vor und Rücklauf.
Hast du mal geschaut ob der Stellmotor vollständig öffnet ? Evtl. klemmt der ja.

_________________
Gruß
Michael


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fussbodenheizung entlüften
BeitragVerfasst: Mo 08 Dez, 2014 17:57 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Thema Entlüfter

Wobei ich aus der Erfahrung heraus wenigstens im VL/RL davon welche verbauen würde. Unsere FBH funktioniert seit mehr als 18Jahren problemlos
in dieser Form. (dreimalklopfaufholz) :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de