[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4697: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
www.allkaufforum.de • Thema anzeigen - Hund im Haus - Eure Erfahrungen

www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Di 07 Jul, 2020 23:45

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 13 Nov, 2009 19:45 
Offline
Hausbaugehilfe
Hausbaugehilfe

Registriert: Di 12 Aug, 2008 20:02
Beiträge: 99
Sally Crew,

bei uns steht seit Monaten ne Hundedebatte an...

Wer von Euch hat so ein Kerlchen im Haus ?
Mich intressiet vor allem wie sich die Treppenstufen und das Laminat mit nem Vierbeiner vertragen ?

Wünsch Euch ein schönes WOE

Grüezi BD


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 13 Nov, 2009 20:35 
Offline
Hausbaugehilfe
Hausbaugehilfe

Registriert: Di 18 Sep, 2007 22:31
Beiträge: 95
Hallo
Na da hast du einen wunden punkt angeschnitten da , so war es mal geplant eigentlich noch ein 2ter Pfotenprinz zu uns ins haus einziehen sollte aber es leider bis jetzt nicht durfte ... naja eventuell wird es ja doch noch was .
Wir haben seit 9 Jahren einen Hund der mit uns zuerst in einer Wohnung gelebt hat und seit nun mehr als einem Jahr mit uns im Haus lebt, er , so meinen wir, findet ein haus super , er kommt mit der Treppe wunderbar zurecht zuerst wollte er nicht da die stufen nach hinten offen sind aber als er kapiert hatte das ihm nichts passiert ist es ok.Ansonsten genießt er 'sein'haus und seinen Garten . Laminat ist nicht so dolle empfindlich es hat eine Harte Oberfläche da ist die treppe empfindlicher aber das bekommt man mit Stufenmatten in den Griff.Tja und die Fußnägel kann man ja auch schneiden lassen wenn sie zu lang sein sollten , was aber nur passiert wenn du zu wenig spazieren gehst <IMG src='img/icon12.gif[/img]

so long bye
Wusel

P.S. Wir haben einen Cocker Spaniel

[Dieser Beitrag wurde am 13.11.2009 - 19:42 von Wusel aktualisiert]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 13 Nov, 2009 20:37 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
Tja ich schon wieder...

Sind seit fast 13Jahren stolze Hundebesitzer seit knapp 4 Jahren sind es sogar zwei.

Golden Retriever und Labrador.

Trotz das beide Hunde den oberen Bereich nicht betreten, sehen die untersten vier Treppenstufen nicht mehr ganz neu aus :wacky: :wacky:

Da das gesamte Erdgeschoss gefliest ist, sind natürlich auf dem Bodenbelag keine Beschädigungen durch die Hunde sichtbar.

Sicher sehe das bei Laminat anders aus.

Hundedebatte hin oder her. Ob es ein kleiner oder grosser Mitbewohner werden soll, hängt meiner Meinung nach nicht vom Bodenbelag ab.

Schafft Euch den Hund an den Ihr haben wollt, und Ihr werdet sehen es gibt keinen besseren Freund.

Unsere Hunde ( ja ich weiß ich bin ein Hundefreund :wacky: :wacky:
sind das schönste Hobby was es geben kann. Sie sind immer ehrlich ( wie alle Hunde ) geben soviel Zuneigung zurück. Fazit: Ohne sie wäre es nur halb so schön.

Die angefressenen Sträucher, gebuddelte Löcher in diversen Blumenrabatten, Hundehaare im Haus, usw. sollten dabei nur im Hintergrund stehen.

Von den Kosten ganz zu schweigen. Aber die darf man nur in Betracht ziehen wenn der neue Hausgenosse aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgewählt wird ( Laminat - Treppenstufen - weitere Schäden )

Nichts für Ungut, viel Spaß bei der Auswahl Eures Vierbeiners.

Gruss

[Dieser Beitrag wurde am 14.11.2009 - 14:04 von 605045 aktualisiert]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 28 Dez, 2009 21:50 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Do 08 Mai, 2008 16:06
Beiträge: 37
Habe einen Deutschenschäferhund ( Rüde), habe ihn selbst gezüchtet ein lieber Kerl und ist sehr täprament voll(2,5 Jahre)
Er lebt im Zwinger und im Haus und es geht auch.
Gehe jeden Mittwoch und jeden Samstag zum Hundeplatz zum Tränig. Es ist gut für den Hund und dem Herchen.Das wichtigste ist aber mit dem Hund mußt Du jeden Tag mindesten morgens und abends eine Stunde spazieren gehen. Deine Kinder ( ich habe selbst Kinder 10Jahre und 20 Jahre) Danken es dir
Gruß Kowie


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 07 Okt, 2010 15:50 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: Mi 06 Okt, 2010 16:28
Beiträge: 3
Bei uns gibt es eher eine Debatte, ob Hund oder Katze. Bisher hat sich keiner durchgesetzt. Laminat sollte kein problem sein für Tiere, solange es für die Katze andere kratzmöglichkeiten gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 07 Okt, 2010 19:59 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
@ Joppi

Ihr seit ernsthaft der Meinung das sich eine Katze
( so denn Laminat velegt wurde ) beim Vorhandensein eines Kratzbaums daran hält? Sorry, aber das lässt mich schmunzeln. :D :D

Eine Katze wird unter anderem auch das liebgewordene Laminat benutzen. Sei es drum das jetzt einige
' Tierexperten ' sagen werden. Nö das gibbet nicht..

Trefft eine vernünftige Entscheidung die im Nachhinein vielen Haustieren Leid ersparen sollte. Denn nichts ist negativer zu bewerten als der Gedanke sich ein Tier anzuschaffen und nach wenigen Wochen zu merken das die Lebensumstände, der persönliche Umrand dazu nicht passt.

Ich spreche immer wieder als Hundefan bin somit sicherlich vorbelastet.

Übrigends, mussten wir am vergangenen Mittwoch unseren 13,5 Jahre alten Golden Retriever einschläfern lassen. Über den familiären Gemütszustand möchte ich keine Worte verlieren.
Und: seit Samstag zählt ein neues Familienmitglied dazu. Er kann und soll unseren ' alten Opa ' nicht ersetzen, spielt aber im Leben unsere Familie eine grosse Rolle.

Bedenkt also alle positiven und negativen Seiten. Es scheint nicht nur die Sonne, und Euer Laminat ist in diesem Fall nicht das Argument welches über die Wahl eines Haustieres entscheiden sollte.

Denn zuviele nette Bewohner füllen nach kurzer Zeit unsere eh schon überfüllten Tierheime. Ich möchte Euch keine Entscheidungen in den Mund legen, das steht mir sowieso nicht zu, jedoch lohnt es sicherlich über die Anschaffung eines Mitbewohners für viele Jahre nachzudenken.

Gruss 605045

[Dieser Beitrag wurde am 07.10.2010 - 19:38 von 605045 aktualisiert]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 11 Okt, 2010 15:32 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: Mi 06 Okt, 2010 16:28
Beiträge: 3
Ich gebe zu, ausprobiert haben wir das noch nicht. Das Risiko wäre bei neuem Laminat wohl doch zu hoch. Aber mit Erziehung sollten die Tiere zumindest vorrangig den Kratzbaum nutzen - oder was sonst da ist dafür.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 13 Okt, 2010 05:32 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 13 Okt, 2010 11:21 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Fr 10 Jul, 2009 02:17
Beiträge: 53


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 28 Dez, 2011 17:10 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
Um mal ein Update zu diesem Thread zu bringen.



-------------------------------------------

Aus dem kleinen (links im Bild) ist mittlerweile ein stattlicher "Mann" geworden.

Fazit: beide gehören nach wie vor dazu.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 28 Dez, 2011 18:15 
Offline
Saarländer auf Patrouille (Moderator)
Saarländer auf Patrouille (Moderator)

Registriert: Sa 30 Jul, 2011 16:32
Beiträge: 447
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
@605045
Sehr schöne Tiere!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 28 Dez, 2011 18:33 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Mi 21 Sep, 2011 13:46
Beiträge: 125
Haustyp:
Hausbaustatus: Endspurt
605045, die sind ja bezaubernd!

Naja, ich hab da kleine qieckenden Nager, ein (halber) Mann mit seinem Harem, da stellt sich mir die Frage nicht unbedingt. Sicehrlich sollte man überlegen, welchen Fußboden man wählt, damit es bei längerer Haltung vielleicht auch pflegeleichter bleibt. Wobei ich die Katzen ebenfalls als größere Gefahr für Möbel, Böden sehe und weiß leider uas Erfahrung, dass selbst der Kit (Gummi?) in den Fenstern genutzt wird um an die Fliege an der Decke zu kommen. :evil: Fands nun nicht so prickelnd.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 28 Dez, 2011 21:42 
Offline
Heimwerker-King (Administrator)
Heimwerker-King (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 18 Jul, 2006 01:26
Beiträge: 1325
Wohnort: Essen
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 29 Dez, 2011 10:14 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 29 Dez, 2011 12:46 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 30 Dez, 2011 06:37 
Offline
Heimwerker-King (Administrator)
Heimwerker-King (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 18 Jul, 2006 01:26
Beiträge: 1325
Wohnort: Essen
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
Mario, du wirst es nicht glauben, die habe ich tatsächlich extra geholt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 30 Dez, 2011 08:19 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Mi 21 Sep, 2011 13:46
Beiträge: 125
Haustyp:
Hausbaustatus: Endspurt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hund im Haus - Eure Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 30 Dez, 2011 08:50 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de