www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Mo 17 Dez, 2018 11:30

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Do 21 Apr, 2011 08:50 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: Do 21 Apr, 2011 08:19
Beiträge: 4
Hallo liebe Forenmitglieder,

ich bin gerade dabei mit meinem Schatz einen Garten zu planen und er soll einfach unserer Traumvorstellung entsprechen. Wir sind uns mit einigen Dingen nicht wirklich einig und dachten uns, wir fragen euch Mal einfach um euren Rat!

Bodenplatten für den Sitzterrassenbereich:
entweder Holzplatten in dunkler Buche oder Steinplatten in anthrazit? Was findet ihr besser beziehungsweise, was hält länger, ist witterungsbeständiger und auch im Winter safe?

Rasen: einen richtigen Rasen pflanzen oder einen Kunstrasen anlegen?

vielen lieben Dank, für eure Hilfe! :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Do 21 Apr, 2011 09:53 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
Wenn der Untergrund entsprechend vorbereitet wird (Kies ca. 40 cm gut verdichtet) und die Platten ordentlich gelegt werden, ist der Steinboden bestimmt haltbarer.

Ansonsten ist es absolute Geschmackssache einen Holzboden zu installieren. Ist halt nicht so kalt wie Stein.

Kunstrasen???
...geht gar nicht... :alien:

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Fr 22 Apr, 2011 15:23 
Offline
Heimwerker-King (Administrator)
Heimwerker-King (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 18 Jul, 2006 01:26
Beiträge: 1325
Wohnort: Essen
Haustyp: Oslo
Hausbaustatus: Fertig
Stein ist leichter zu Pflegen als Holz. Holz muss regelmässig gereinigt werden und je nach Vorliebe geölt oder lasiert werden. Allerdings gibt es mittlerweile Holzdielen, die aus einem Holz- Kunststoffgemisch produziert werden.

Wie genau definierst du Kunstrasen? Meinst du wirklich das grüne Kunststoffzeugs??? Nein, nicht wirklich schön... Oder meinst du einen schön gepflegten, kurzgeschnittenen Rasen?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Do 23 Aug, 2012 08:22 
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: Do 26 Jul, 2012 12:38
Beiträge: 1
Hausbaustatus: Innenausbau
Bei uns geht es jetzt auch langsam an die Gartenplanung und wir waren vor der gleichen Entscheidung gestanden wie du. Wir haben uns auf Ratschlag von Freunden für den Steinboden entschieden. Holz muss zu sehr gepflegt werden und sieht nach einigen Jahren nicht mehr so schön aus. Zur Frage normaler oder Kunstrasen muss ich ganz klar sagen normaler. Ist ja schließlich ein Garten und kein Playmobilhaus. ;)

_________________
Meine eigene kleine Seite Heimwerkseite findet ihr hier.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Do 23 Aug, 2012 18:36 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
Aber seh doch mal die Vorteile des Kunstrasens an:

- kein mähen
- kein gießen
- immer grün
- kein verbrannter Rasen bei Sonne, lediglich verbrannte Haut beim hinfallen
- keine Arbeit mehr nachm verlegen

Kunstrasen ist die echte Alternative zu dem blöden Naturzeugs. Das braucht echt keiner

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Do 23 Aug, 2012 21:13 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Feb, 2012 13:53
Beiträge: 140
Wohnort: BaWü
Haustyp: cool 3
Hausbaustatus: Innenausbau
man muss kein Unkraut rausstechen kommt noch hinzu. Aber was ist evtl. mit den schönen Gänseblümchen oder anderen Blümchen, wo auf einem Naturrasen wachsen?
Dies möchte ich eigentlich nicht vermissen. Lieber mäh ich die paar mal im Jahr.
O.k. man kann sich auch Blumentöpfchen auf den Kunstrasen stellen, mit Kunstblümchen. Geschmackssache!

_________________
Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Fr 24 Aug, 2012 09:37 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Di 11 Okt, 2011 10:32
Beiträge: 291
Haustyp: Air 5
Hausbaustatus: Endspurt
Ich steh voll auf Kunstrasen. Die Vorteile sind schon beschrieben und das was die meisten als Kunstrasen kennen ist nicht der den es aktuell gibt.( Omas Fußabtreter ist kein Kunstrasen) :mrgreen:
Als Fußballspieler geht man heute auf einen Kunstrasen ohne es wirklich zu merken. erst bei wirklichem inspizieren merkt man das es einer ist.
Und für alle unentschlossenen gibt es auch mischrasen ( Kunst und echten )

Größter Nachteil eines Kunstrasens ist wohl das bei beschädigung das Teil ersetzt werden muß ( verbrennung beim grillen oder versauen mit Farbe)
wächst halt nicht raus
Kampf den Mundwürfen ( Maul sagt man ja nicht )

_________________
Ich bin froh wenn es regnet. Es würde ja auch regnen wenn ich nicht froh wäre.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Fr 24 Aug, 2012 21:17 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Feb, 2012 13:53
Beiträge: 140
Wohnort: BaWü
Haustyp: cool 3
Hausbaustatus: Innenausbau
muss hier an dieser Stelle mal kurz eine kleine Anekdote loswerden:
Ein Kollege kam doch tatsächlich, während ich Samstags gearbeitet habe, in die "Firma" und hat gemeint, er müsse nur mal kurz ein Fax weg schicken. Er hatte sich wohl ein Angebot von einem Landschaftsgärtner schicken lassen, wo er eine Anfrage bzgl. Rasen mähen angefragt hatte.
Der Landschaftsgärtner unterbreitete ihm ein Angebot, in der Form:
Das Jahr über 6 - 8 mal Rasen mähen auf ihrem Grundstück, würde ca. 300,-- Euro kosten.
Habe dann den Kollegen gefragt, wie groß denn sein Rasengrundstück wäre?
Antwort: ca. 12 Quadratmeter.
Ich musste dann zunächst mal Luft holen und hab mich dann "hingelegt" vor Lachen.
In diesem Falle wäre dann wahrscheinlich Kunstrasen doch besser!!!!!!

_________________
Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Sa 25 Aug, 2012 06:01 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Bei sagenhaften 12m² wäre es sinnvoll sich sowas zuzulegen

Das benötigt keinen Kraftstoff, keinen Strom sondern die pure einfache Muskelkraft.

Sorry, aber ich musste gerade noch einmal das Kopfkino anschmeißen um zu schauen wie man auf einer derart grossen Fläche mit einem Benziner rumwerkelt. Denn mit was anderem dürfte der Grünlandpfleger nicht ankommen :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Sa 25 Aug, 2012 06:57 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
Du willst mit dem Teil den Kunstrasen mähen? ^^
Oder ist das ein Alibimäher?

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Sa 25 Aug, 2012 07:30 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Nein.

Das war mein Vorschlag um dem Kollegen von biancto die 300€uro für die Landschaftspflege zu ersparen.

Kunstrasen, ein No-Go :roll:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Sa 25 Aug, 2012 20:44 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Feb, 2012 13:53
Beiträge: 140
Wohnort: BaWü
Haustyp: cool 3
Hausbaustatus: Innenausbau
nun gut, um weiteren Diskussionen vorzubeugen; er hat sich dann doch nicht für den Landschaftsgärtner entschieden.
Ich hatte zu ihm gesagt, so viel Freizeit wie du hast kannst du das ganze eigentlich mit einer Nagelschere schneiden.
Was er jetzt letztendlich tut entzieht sich leider meiner Kenntnis.
Muss ihn aber doch mal bei Gelegenheit fragen, was sein "englischer" Rasen macht.
Werde dann bei gegebener Zeit mal berichten.
Allein der Gedanke, für 12 qm einen Landschaftsgärtner zu beauftragen bzw. ein Angebot einzuholen. Ich könnt mich schon wieder verbiegen vor Lachen.

_________________
Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: So 26 Aug, 2012 08:16 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Fakt ist, er hortet sein Geld nicht zu Hause in der Zigarrenkiste sondern kurbelt die Dienstleistungsbranche an. Das hat auch was und der Wirtschaftsminister freut sich.

Das musste nochmal schnell raus :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: So 26 Aug, 2012 20:21 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
Alternativ wäre auch noch ein Rasentraktor zu empfehlen. Da muss man sich nicht bewegen und ist auch in ner übersichtlichen Zeitspanne fertig

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Mo 27 Aug, 2012 06:15 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Di 11 Okt, 2011 10:32
Beiträge: 291
Haustyp: Air 5
Hausbaustatus: Endspurt
Kunstrasen und dann ein Schuhkarton mit Alufolie überziehen den man auf den Rasen stellt. Jeden Tag an ne andere Position und wenn der Nachbar sich wundert das der Rasen immer so toll ist sagen das man ja einen Rasenmäherroboter hat :mrgreen:

_________________
Ich bin froh wenn es regnet. Es würde ja auch regnen wenn ich nicht froh wäre.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Sa 08 Sep, 2012 08:43 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Do 10 Feb, 2011 13:29
Beiträge: 73
Haustyp: Dream 10
Hausbaustatus: Einzugsvorbereitung
Also Kunstrasen geht wirklich nicht! alleine schon der Duft nach dem der Rasengemäht wurde ist doch schon schön. Ausserdem ist die Luft in der Umgebung ganz anders wenn man endlich den Rasen gesäht hat! Meine Meinung!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Sa 08 Sep, 2012 10:23 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Frisch gemähter Rasen "duftet" wenige Stunden, das hat auch damit zu tun das die beim Schneiden freigesetzten Duftstoffe sehr schnell verfliegen.

Für Interessenten, mal bei Tante Google die Frage nach: "warum riecht frisch gemähtes Gras!" eingeben.

--------------------------

Zitat:
Ausserdem ist die Luft in der Umgebung ganz anders wenn man endlich den Rasen gesäht hat!


Wenn Rasen gesät wurde dann riecht der nicht. :wacky:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: So 09 Sep, 2012 21:33 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp: Kristall 3
Hausbaustatus: Fertig
Warum soll gesäter Rasen riechen???

Frisch gemäht...auch für Allergiker ist das ein traumhafter Duft... :mrgreen:

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Mo 10 Sep, 2012 22:03 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
stimmt. da steigen mir vor lauter Freude regelmäßig die Tränen in die Augen^^

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Garten!
BeitragVerfasst: Mo 11 Mär, 2013 16:21 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: Mo 11 Mär, 2013 15:19
Beiträge: 8
Haustyp: noch unentschlossen
Hausbaustatus: Interessent
Hallöchen! Ich finde die Planungsphase im Garten wirklich immer am spannendsten.. :D Besonders wenn noch eine Terrasse mit angebaut werden soll.. es gibt einfach schier unendlich viele Möglichkeiten.. :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de