www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Do 15 Nov, 2018 11:43

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 11:26 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Fr 19 Aug, 2011 23:52
Beiträge: 14
Haustyp: Swing 3
Hausbaustatus: Fertig
Hallo zusammen,

ich hätte da mal ein Problem, vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein.

Im Display des Solarreglers wird die Kollektortemperatur nicht angezeigt, sondern nur ein "L". Wir haben die Anlage am vergangenen Samstag montiert und befüllt. Obere und untere Kesseltemperatur werden angezeigt. In der gesamten technischen Dokumentation habe ich keinen Hinweis gefunden, was dieses "L" zu bedeuten könnte...

Folgende Komponenten gehörten zum Lieferumfang: Thision S Therme, Vistron TS 750 Speicher (dieses Teil, was aussieht wie eine Seemine), LOGON SOL plus Solarregler.

Vielen Dank schon mal!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 12:23 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 27 Jan, 2010 21:04
Beiträge: 50
Haustyp: Kristall 1
Hausbaustatus: Fertig
Hallo,

habt Ihr auch den Fühler am Kollektor montiert und angeschlossen am Solarregler(Kabel ist in den Solarrohren miteingearbeitet mus aber vor dem Kollektor aufgetrent werden und dort natürlich wieder mit dem Fühlerkabel des Kollektors verbunden werden und das andere Ende im Solarregler anschliessen) dann sollte das funktionieren, man kann kann den PT100 Fühler aber auch ausmessen (Widerstandswerte sind in den Unterlagen von ELCO) somit sparst Du Dir den Weg zum Kollektor :roll:

Gruß rara89


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 12:33 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Fr 19 Aug, 2011 23:52
Beiträge: 14
Haustyp: Swing 3
Hausbaustatus: Fertig
Hallo Rara,

erstmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Der Fühler ist im Kollektor montiert, es kommt vom Dach ein zweiadriges Kabel an.

Von den ummantelten Kupferrohren kommt eine Leitung, welche mehradrig ausgeführt ist. Jede Ader ist mit einer Ziffer versehen.

Diese haben wir miteinander verbunden und an den Solarregler angeschlossen (Klemme S2/GND).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 13:10 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 27 Jan, 2010 21:04
Beiträge: 50
Haustyp: Kristall 1
Hausbaustatus: Fertig
Du nimmst Ader 1 und verbindet Sie mit einer Ader des Fühlers der Kollektoren, dann die Ader 2 mit der anderen Ader des Fühlers verbinden, dann sollte es funktionieren, miss mal den Widerstand zwischen den Adern am Solarregler.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 13:15 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Fr 19 Aug, 2011 23:52
Beiträge: 14
Haustyp: Swing 3
Hausbaustatus: Fertig
Ja, genau so habe ich das gemacht.

Weisst Du gerade zufällig, was für ein Widerstandswert da anliegen muss oder sollte?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 13:58 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mi 27 Jan, 2010 21:04
Beiträge: 50
Haustyp: Kristall 1
Hausbaustatus: Fertig
Hallo

hier mal ein paar Werte für den NTC

bei10°C 19900 Ohm
bei 30°C 8057 Ohm

Störungen
Kollektorfühler:
Wenn kein Kollektorfühler angeschlossen
ist, oder ein Fühlerbruch vorliegt,
wird im Display ein L angezeigt und die
Solarkreispumpe ausgeschaltet, es sei
denn die Frostschutzfunktion ist aktiviert

Kollektorfühler (NTC rotes PTFE Kabel)
geeignet für Temperaturen bis 250°C

Anschluss Logon Sol compact
an Klemme 8 und GND


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
BeitragVerfasst: Mo 19 Nov, 2012 14:26 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Fr 19 Aug, 2011 23:52
Beiträge: 14
Haustyp: Swing 3
Hausbaustatus: Fertig
Ich hab den Fehler gefunden.

Offenbar war doch eine Leitungsader vertauscht worden. Bei mir auf dem Dachboden ist es aber auch finster wie im Bärenar...! :D

Nun habe ich eifach mal alle vier Adern zusammen angeschlossen. Sofort wurde die Kollektortemperatur angezeigt, und der Vorlauf wurde warm. Wahrscheinlich ist die Pumpe dann angesprungen, und die Tauschflüssigkeit zirkuliert nun.

Vielen Dank für Deine Bemühungen!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de