www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Do 03 Dez, 2020 11:13

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 28 Apr, 2006 22:02 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Di 25 Apr, 2006 15:03
Beiträge: 220
Die Frage aller Fragen bei allen Bauherren ist sicherlich wann geht es endlich los.

Das, was bei Allkauf leider ziemlich komplett fehlt ist eine Art sauber terminierter Masterplan speziell abgestimmt auf das Ausbauprojekt des jeweiligen Kunden.

Es gibt für fast alles Fristen, es gibt klare Abhängigkeiten einzelner Abschnitte und es liesse sich sicherlich ohne größeren EDV-Aufwand alles so zusammenfügen, das der Bauherr einen Ablaufplan erhält wo er jederzeit sehen kann wo er gerade steht.

Woher soll man als Neu-Bauherr denn wissen, was genau man alles vom Architekten bekommt, was man eventuell von einem zusätzlichen Statiker bekommt, wann Alkkauf den Vermesser losschickt, wann das Architektengespräch ist, wann die Bemusterung, wann dann in der ganzen Abhängigkeit davon mit dem Bau begonnen werden kann?

Es war bei uns zum Beispiel sehr abenteuerlich als irgendwann einfach so eine Rechnung von einem Vermesser ins Haus flatterte (für irgendwelche Zeichnungskopien des Grundstücks von der Gemeinde), ohne jegliche Info vorher.

Beim Architektengespräch hatten wir über alles gesprochen und auch die Erstellung der Unterlagen für den Bauantrag war klar terminiert und wurde auch ziemlich eingehalten. Aber uns hatte niemand gesagt, das von einem ganz anderen Architekturbüro irgendwann noch die komplette Statikberechnung kommen musste. Und auch die Zeichungen für unseren Keller (die wiederum vom ersten Architekten hätten kommen müssen) erst auf Nachfragen erstellt wurden. Wir können von Glück sprechen, das wir unseren Keller mit einem erfahrenen Kellerbauer zusammen bauen durften, der uns immer frühzeitg aufforderte die entsprechenden Unterlagen zu organisieren (auf die Statik der Keller-Bodenplatte mussten wir trotzdem noch drei Wochen warten, da war die Baugrube schon lange fertig und alles musste warten).

Bei Allkauf gab es mit den Bauunterlagen diese netten (grins) Terminmeldekärtchen. Aus unserer Sicht so ziemlich das Unsinnigste was es gibt. Die Infos die diese Kärtchen beinhalten, hat Allkauf meisst sowieso schon viel schneller, wichtiger wären Informationen von Allkauf an seine Bauherren.

Unsere 'Forderung' an Allkauf für alle zukünftigen Bauherren ist besagter Masterplan: Wer macht was wann in welchem Umfang und in welcher Abhängigkeit; von wem bekomme ich wann welche Post, und wann habe ich wem welche Info zukommen zu lassen.

Das ist sicherlich ziemlich umfangreich, aber daraus ergeben sich für alle Seiten klare Vorteile; keine lästigen Nachfragereien, kein 'Vergessenwerden', klare terminliche Planungen, klarere Kostenentwicklung, einfach zufriedenere Kunden.

Als kleines Minibeispiel zum Schluss dieses langen Beitrags: Michael und Petra (hier aus dem Forum) haben ihren Hausaufbautermin jetzt bestätigt bekommen. Aber sie müssen wiedermal irgendwo nachfragen wann und wie der Termin mit Mobau Wirtz gemacht wird. Diese Information könnte doch durch Allkauf von Anfang an kommuniziert werden, denn es gibt ja schliesslich zwischen Allkauf und Mobau Wirtz klare Verträge. Wir haben eine knappe Woche nach der schriftlichen Aufbauterminbestätigung ein Schreiben von Mobau Wirtz mit den Lieferterminen für die Ausbaupakete bekommen. (übrigens sind die Mobau-Leute am Telefon um ein vielfaches freundlicher und dienstleistungorientierter als es wir es mit den Allkäuflern in Simmern erleben durften)

[Dieser Beitrag wurde am 28.04.2006 - 21:08 von JoergLabes aktualisiert]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
BeitragVerfasst: Di 16 Mai, 2006 10:24 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Mi 26 Apr, 2006 11:02
Beiträge: 259
Hi Jörg,
wie du Recht hast. Allkauf hätte uns direkt bei der schriftlichen Bestätigung sofort die Liefertermine von Mobau und Wirtz nennen können. einige Tage später kam dann die Post von Mobau+Wirtz.
Auch hierzu muß Ich dir recht geben, bei Mobau und Wirtz läuft alles bisher sehr unkompliziert und Proffesionell.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de