www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Mo 17 Dez, 2018 10:28

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: Fr 30 Jan, 2015 09:03 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 10 Jan, 2015 21:04
Beiträge: 11
Haustyp: Präsent 8
Hausbaustatus: Planungsphase
Hallo Ihr,

wie lange hat eigentlich Euer Architekt so gebraucht, um die Planungsunterlagen fertigzustellen? Unser Gespräch ist jetzt 3,5 Wochen her. Ausser einen Vorentwurf haben wir jetzt nichts mehr gehört...

_________________
Unser Bautagebuch
www.thefourkleins.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: Fr 30 Jan, 2015 11:44 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
Die erste Berichtigung dauerte bei uns satte 4 Stunden. Nach Freigabe von allem brauchte er letztendlich 4 Tage für die Erstellung aller Bauantragsunterlagen.

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: So 01 Feb, 2015 10:02 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: So 26 Okt, 2014 08:16
Beiträge: 13
Haustyp: Prestige1
Hausbaustatus: Bauvorbereitungen
Vom Ersttermin bis zur Planungsfreigabe ca. 4 Wochen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: So 01 Feb, 2015 17:57 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 10 Jan, 2015 21:04
Beiträge: 11
Haustyp: Präsent 8
Hausbaustatus: Planungsphase
Danke für die Antworten! Dann wird es ja bald was werden ;-)

_________________
Unser Bautagebuch
www.thefourkleins.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: Di 03 Feb, 2015 10:21 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: So 31 Aug, 2014 13:36
Beiträge: 9
Haustyp: Einfamilienhaus
Hausbaustatus: Vertragsabwicklung
Bei uns über 8 Wochen :(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: Mi 04 Feb, 2015 19:30 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Mi 28 Jan, 2015 14:34
Beiträge: 14
Haustyp: freistehendes Haus
Hausbaustatus: Interessent
bei uns hat es etwa drei Wochen gedauert. Habe aber zwischendurch angerufen und nachgefragt :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: So 08 Mär, 2015 09:59 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 10 Jan, 2015 21:04
Beiträge: 11
Haustyp: Präsent 8
Hausbaustatus: Planungsphase
Heute muss ich den Thread nochmal auwärmen, weil ich mich über blöde Planungsfehler ärgern musste.

Unser Dachgeschoss darf kein Vollgeschoss sein. In unserem Falle darf die Fläche 65,47 m² im Rahmen der 3/4 tel Regel demnach nicht überschritten werden. Tatsächlich sind es 65,50 m², also 0,03 m² zuviel! Die Stadt hat somit den Antrag erstmal abgelehnt. Willkommen in Deutschland...da fällt einem nix mehr ein.

Gibt es da nicht einen Ermessensspielraum beim Bauamt? Meiner Meinung nach hätte das die Architektin doch auch vorher klären können, oder? Was müssen wir wohl jetzt ändern (wir haben 1,50 m Kniestock und 32° Dachneigung)...

_________________
Unser Bautagebuch
www.thefourkleins.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Planungsdauer beim Architekten
BeitragVerfasst: Mi 29 Apr, 2015 19:08 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: Di 14 Apr, 2015 12:06
Beiträge: 4
Hallo. Bei uns das gleiche Problem. Die Architektin hat wohl sogar wissentlich gegen die Auflagen verstoßen, weil sie meinte, der Nachbar habe sich ja auch nicht dran gehalten. Wir dachten allerdings, dass wir nur ein Vollgeschoss eingereicht haben. Aber laut Gemeinde sind es zwei und der Antrag wurde auch erstmal abgelehnt. Die Architektin kann sich doch nicht darauf verlassen, dass der Nachbar angeblich auch gegen die Vorgaben verstoßen habe!

Jetzt mussten die Anträge neu erstellt werden und wir warten immer noch auf die korrekten Pläne, da sie jetzt die Dachbeigung ändern mussten und vergessen haben, die Wohnraumberechnung anzupassen.

Vor allem aber verspricht man uns in diesem Architekturbüro ständig, dass uns die Architektin zurück ruft und dann macht sie es doch nicht.
Ihr merkt, wir sind leider nicht so zufrieden mit der Architektenleistung


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de