[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4697: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
www.allkaufforum.de :: Thema anzeigen - Verklagt von Allkauf
www.allkaufforum.de
http://allkaufforum.de/

Verklagt von Allkauf
http://allkaufforum.de/viewtopic.php?f=7&t=2337
Seite 1 von 1

Autor:  erinyen1 [ Mo 11 Jan, 2016 18:55 ]
Betreff des Beitrags:  Verklagt von Allkauf

Kein Haus - dafür eine Klage und die Aussicht, auf den finanziellen Ruin. Wir suchen dringend nach Leuten, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Wir haben im Netz sehr viele Berichte darüber gefunden. Leider ist es schwierig, die Leute aufzutreiben, die damit Erfahrung haben.

Kurz zu meiner Geschichte:

Als wir beschlossen, zu bauen, haben wir uns bei den Günstig-Anbietern umgeschaut. Wir sind recht schnell bei Allkauf gelandet, da wir den Verkäufer recht nett fanden.

Leider haben wir aus unserer heutigen Sicht zu viel Vertrauen in dessen Worte gesetzt. Obwohl wir daran gedacht haben, Vorbehaltsklauseln (Finanzierung und Grundstück) in unseren Vertrag aufzunehmen, hat man es durch aus unserer Sicht juristische Winkelzüge geschafft, diese aus dem Vertrag zu bekommen (es gab eine Hasutypänderung; damit wurden die Verträge geändert und die Vorbehalte sind entfallen). Der Verkäufer hat uns immer wieder versichert, dass wir im Falle der nicht Finanzierbarkeit problemlos aus dem Vertrag kommen. Wir können nicht bauen - aufgrund einer fehlenden Finanzierung (Absage durch die Bank). Daraufhin hat uns DFH (Holding von Allkauf, Massa, Einsteinhaus & Okal) nun durch die Kanzlei Dr. Schell, Köth, Hurek & Kollegen auf Schadensersatz in Höhe von ca. 30000,00 Euro zuzüglich der Anwaltskosten verklagt. Das Ganze ist Gegenstand eines gerichtlichen Verfahrens.

Zu unserem Bedauern sind wir nicht rechtzeitig auf die Internetforen aufmerksam geworden, wo dies thematisiert wurde. Es gibt sehr viele Berichte über dieses Vorgehen bei DFH.

Zumindest sind wir bei DFH damit nicht allein. Wie diese Methode funktioniert, haben die öffentlich rechtlichen Sender ZDF und ARD in den folgenden Berichten über DFH und Co. zusammengefasst:




Wie gesagt. Da wir kein Einzelfall sind, würden wir gerne wissen, ob hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder ob jemand weiß, wo man sich (außer natürlich an den Anwalt) hinwenden kann?

Autor:  -marcus- [ Do 14 Jan, 2016 22:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

Warum unterschreibe ich einen Vertrag bevor die wesentlichen Dinge geklärt sind?

Bevor ich zu dem ersten Bauunternehmen renne und Angebote machen lassen, gehe ich zu meiner Hausbank und erfrage die Möglichkeiten einer Immobilienfinanzierung.

Wenn die Hausbank einem kein Geld geben will, dann gibt einem auch keine andere Bank Geld.

Sorry aber aus der Nummer wirst du nicht mehr rauskommen.

Habe auch wenig Verständnis für dich, da wird der Haustyp geändert bevor die Finanzierung steht. :roll:

Autor:  605045 [ Fr 15 Jan, 2016 16:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf


Autor:  -marcus- [ Fr 15 Jan, 2016 17:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf


Autor:  605045 [ Sa 16 Jan, 2016 10:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf


Autor:  Reiner [ Sa 16 Jan, 2016 20:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

Diese Kommentare helfen den Threadersteller nicht wirklich weiter, er weiß selbst dass er einen Fehler gemacht hat.
Ist wie Nachtreten, anstelle zu helfen.. :roll:

Autor:  605045 [ So 17 Jan, 2016 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf


Autor:  SaRo2016 [ So 20 Mär, 2016 19:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

Mein Mitgefühl hält sich auch eher in Grenzen. Letztlich sollte / muss man eben auch mal das Kleingedruckte lesen und da steht ganz klar drin was passieren kann. Lesen, lesen, lesen und bei solch wichtigen Unterfangen, wie das Unterschreiben einer solch großen Sache, immer einen entsprechenden Jursiten drüberschauen lassen. Sicher, kostet etwas aaaaaber so beugt man vor.

SaRo2016

Autor:  Marco [ Mo 21 Mär, 2016 20:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

@SaRo2016: Bei deinem Beitrag fällt mir ein: Es müsste so etwas wie ein Like-Button in diesem Forum geben....

Autor:  SaRo2016 [ Di 22 Mär, 2016 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

Hallo,

danke. Aber so ist es doch. Wer liest heute schon das Kleingedruckte...die Wenigsten. Vor allem wenn es um tausende Euro geht. Ich versteh so etwas nicht.

SaRo2016

Autor:  605045 [ Do 24 Mär, 2016 16:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf


Autor:  Poncho [ Do 25 Aug, 2016 14:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

Hi,

wenn man nicht genau aufpaßt und wie gesagt sehr genau das Kleingedruckte ließt, hat man die A**Karte.

wobei man sagen muß, die Verkäufer (denn die meisten sind keine Berater, oder würde ich nicht als solchen Bezeichnen) versuchen mit allen Mitteln eine Unterschrift zu bekommen und versprechen das Blaue vom Himmel.

Man muss sich als Interessent schon, gerade bei Allkauf, recht genau in die Materie einarbeiten um nicht gnadenlos über den Tisch gezogen zu werden. Ich hab inzwischen, mal wieder, den Verkäufer gewechselt da ich mir verarscht vorkam.

Daher, Obacht und nix unterschreiben bis man sich 1000% (nein, keine 0 zu viel!) sicher ist das alles klappt. Auch wenn mit allen Mitteln versucht wird dir die Unterschrift abzujagen.

Grüße
Olli

Autor:  Lindwurm [ Mo 29 Aug, 2016 09:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verklagt von Allkauf

Naja, ich (und sicher auch andere, die mit allkauf liebäugeln) bin auf jeden Fall dankbar für solche Beiträge, mir wäre dieser Fehler sicherlich nicht unterlaufen und ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht so richtig, warum die Finanzierung nicht das erste ist was man klärt, aber trotzdem schadet es sicher nicht auf das Thema aufmerksam zu machen, grade wenn es anscheinend kein Einzelfall ist. Und ich kann irgendwie verstehen, dass der TS sich nicht noch mal gemeldet hat, nützliche Informationen für seine jetzige Situation hat er ja hier nicht bekommen, er hatte vlt auch gehofft, dass sich Leute melden, die das gleiche Problem haben/hatten...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/