[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4697: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
www.allkaufforum.de • Thema anzeigen - Bemusterung

www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Sa 06 Mär, 2021 18:56

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Di 22 Jan, 2008 00:23 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: So 23 Sep, 2007 22:36
Beiträge: 40
Hallo,

ich bin etwas verwirrt. Wird die Bemusterung nicht vor den Aktivitäten erledigt?

Wir haben heute telefonisch den Termin erhalten 18.02. Anreise und 19.02.08 Bemusterung. Am 28.01.08 wird bei uns aber schon die Bodenplatte gegossen und am 30/31.01.08 die Kellerwände und die Betonage fertig gestellt. Bei uns ist eh viel durcheinander, da wir etwas trappel mit Allkauf und Architekten haben.

Freu mich auf Info`s.

Lg Anja


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Mi 23 Jan, 2008 08:48 
Offline
Heimwerker-King (Administrator)
Heimwerker-King (Administrator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 18 Jul, 2006 01:26
Beiträge: 1325
Wohnort: Essen
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
Ja, das war bei den meisten (Allen???) so, das die Bemusterung vor dem ganzen Stattfand. Aber im Prinzip ist das ja eh egal, da sich durch die Bemusterung im allgemeinen Ablauf nichts ändert. Viel Spass in Heinsberg wünsch ich euch schon jetzt einmal :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Mi 23 Jan, 2008 19:50 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: So 23 Sep, 2007 22:36
Beiträge: 40
Hallo Marco,

danke für die Antwort. Wir haben schon mal geschaut wo das liegt. Wir fahren dann ca 600 km hin, doch ein ganz schönes Ende.

Lg Anja


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: So 27 Jan, 2008 20:39 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: Fr 25 Jan, 2008 16:10
Beiträge: 9
Wir haben das 2.Ausbaupacket gestrichen und den Rest übers Internet ausgesucht!Das war mir zu blöd soweit zu fahren!Das Material vom 2 Paket haben wir bei der Baywa und Praktiker 20% geholt!Gottseidank,haufen Kohle gespart,und nur das im Haus was ich gerade gebraucht habe!
Baumarktschrott sagen halt nur die, die immer das billigste kaufen.Auch hier gibts Unerschiede!
Euer Essen kauft ihr ja auch im Discounter!!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Mo 28 Jan, 2008 21:48 
Offline
Allrounder
Allrounder

Registriert: Di 25 Apr, 2006 15:03
Beiträge: 220
Hallo Oberwurtschtler,
also deine Argumentation kann ich nicht ganz so teilen.

-Zum einen ist es sehr angenehm sämtliches Baumaterial im Keller zu haben, denn wenn etwas fehlt, dann meisst am Sonntag...
-wir haben uns ganz bewusst gegen den Einkauf des 2. Paketes im Baumarkt entschieden, weil wir nicht ständig zu irgendwelchen Baumärkten fahren wollten, Preise vergleichen, immer wieder einzeld den Kofferraum voll laden usw.
-die Stunden die man damit verbringt durch Baumärkte zu rennen, und dahin zu fahren etc. verbringe ich lieber mit bauen
-gerade die diversen handwerklich begabten Ausbaulaien, die sich für ein Allkaufhaus entscheiden wird die Entscheidung abgenommen, welches Material das vermeintlich bessere ist. (wenn man sich zu diesem Thema mit Trockenbauern unterhält, die Massa-Häuser für Kunden ausbaucne und die dann mal das Materialpaket eines Allkaufhauses sehen, wird einem sehr deutlich gesagt wo da so gespart wird
-ein Baumarkt wird niemals derartig kulant sein, wie es Mobau Wirtz ist. Ich erinnere mich diesbezüglich nur sehr gerne an unser Problem mit dem Laminat Fussleisten-Clips, die nach unserer Reklamation komplett getauscht wurden. Auch die Fussleisten-Eckstücke, die wir jetzt später dann doch noch haben wollten, haben wir in sämtlichen Formen und zwei in Frage kommenden Farben als Muster kostenfrei geschickt bekommen.

Fazit unsererseits:
wenn man anfangen möchte jeden Preis der Pakete zu hinterfragen, warum hinterfragt man dann nicht auch die Preise der Häuser. Der Reiz des relativ kompletten Paketes ist eines der Highlights von Allkauf. Und für die Bemusterung sollte einem der Weg nicht zu weit sein.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Mi 30 Jan, 2008 08:30 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Di 22 Jan, 2008 09:55
Beiträge: 101
@RollandundAnja:

wir hatten die Bemustung schon, bevor wir die Baugenehmigung hatten,sind aber auch 500 km gefahren, zuerst hatten wir uns aufgeregt, weil dass so weit war, aber wie wir in diesem Forum gelesen haben, fahren eigentlich alle da hin. Mit dem Berater waren wir schon zufrieden, aber wenn wir irgendwas bischen anders haben wollten, hat es geheißen aufpreis. Also haben wir dann ziemlich alles in Standart gelassen, außer beim Boden im Eg, den wollten wir gefließt haben. Es sind aber Tapeten weggefallen, der Kleber für Sockelleist und Innenfensterbank, da sie den Änderungsplan von Fenster in eine Fenstertüre noch nicht hatten. Haben sogar ganze 74,50 Euro noch rausbekommen :shock: Im Nachhinein wollten wir aber die Dusche in ein Urinal auswechseln, das kostet aber 500 Euro Änderungspauschale. Mein Tipp für die Bemusterung, überlegt genauer wie und was ihr wollt..gls

@oberwurschtler: Also ich finde diese Ausbaupakete auch gut, brauchst nicht in die Baumärkte fahren und an alles denken, was man noch braucht. Das hatten wir bei Massa Haus, die haben uns im Baumarkt geschickt um Preise zu vergleichen, weil wir damals wissen wollten wie teuer der Ausbau und Materialien wird. Nach dem einen Tag im Baumarkt waren wir schon gestresst. Der Verkäufer hat uns danach ungefähr den gleichen Preis gesagt, wie eine Woche zuvor.
Bei der Bemustung gehst hin, schaust das Zeug an, nimmst es, und kriegst es auch nach hause geliefert :D


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Sa 16 Feb, 2008 11:12 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: So 23 Sep, 2007 22:36
Beiträge: 40
Hallo,

da wir bei Allkauf etwas Druck gemacht haben, wurde unserer Bemusterungstermin geändert. Jetzt sind wir am 14.02.08 nach Heinsberg gefahren und am 15.02. war die Bemusterung. Unser Berater war Tob, der ist schon 14 Jahre dort und kennt die Firma Allkauf sehr gut. Er war bloß erstaunt, das diesen Freitag 3 Bemusterungen waren, sonst sind es immer nur 2.

Wir haben das meistens Standard genommen, ausser im Gäste WC, da wollten wir eine andere Toillette und Waschbecken , dafür haben wir in den ganzen Bädern auf die Baddeko( Handtuchhalter, Spiegel, ....) verzichtet, so ca 300,00 € pro Bad gespart. Wir haben auch nicht die Standardbadewanne genommen, die wäre für uns zu klein, wir haben uns für die Sechseckwanne entschieden.

:dizzy: Den Brüller hat der Architekt wieder losgelassen. Beim Planungsgespräch hat er ein paar Dachziegelfarben aufgezählt und neurot hingeschrieben und angekreutzt. :dizzy: :huh: Nur es werden keine Dachziegel in der Farbe bei MW angeboten. Jetzt haben wir uns für Schiefergrau entschieden, sieht sehr schick aus und ist auch Standard. Es ist jetzt auch neu das die Dachpfannen selbstreinigend sind und 30 Jahre Garantie drauf ist(?).

Wir haben im DG die Bodenbeläge rausgenommen, außer im Bad, dafür ist unser ÉG Küche und GästeWC Fliesen und Wohnzimmer in Nussbaumlaminat komplett fertig. In der ELW ist auch alles mit Laminat, außer das Bad mit Fließen. Den Fliesenspiegel für die Küche haben wir rausgenommen, da uns der nicht so gefallen hat.

Da wir ein Haus mit ELW haben, wollte wir noch eine Dritte Wechselsprechanlage haben. Wenn wir oben im Schlafzimmer sind und es klingelt, raus aus dem Zimmer den Flur entlang, Treppe runter und durchs Wohnzimmer an die Sprechanlage, da können manche schon weg sein. Daher wollte wir im DG auch eine anbringen.

Wir müssen eine Punkt Montag gleich mit Allkauf klären, das der Betrag wieder gutgeschrieben wird. So sind wir mit ca 214,00 € mehr rausgegangen, also noch im Limit geblieben.

LG Anja und Roland


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Di 15 Jul, 2008 18:32 
Offline
Jungspund
Jungspund

Registriert: So 30 Mär, 2008 02:58
Beiträge: 5
Hallo!

Eine Frage wegen der Bemusterung:

Was kann ich alles ausmustern? Ich meine maximal?
Denke mal, das 2. Ausbaupaket geht auf alle Fälle..aber was ist, wenn ich mehr ausmustern will? Gibt es da eine 'Untergrenze'? Könnte ich theoretisch
das 1. Ausbaupaket auch weglassen?

Danke für die Antwort und viele Grüße aus Unterfranken

Homer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Mi 16 Jul, 2008 13:42 
Offline
Vorarbeiter
Vorarbeiter

Registriert: Fr 14 Jul, 2006 14:54
Beiträge: 170
@homersimson

Ich denke dann bist Du auch falsch bei Allkauf Haus!!!

Also [/u]ich[/u] finde die Ausbaupakete gehören zu dem Konzept von Allkauf Haus. Wie Marco schon mal geschrieben hat, das man viel, sehr viel Zeit in Baumärkten verbringen muss um das ganze Material zusammen zu bekommen ist nachvollziehbar. Bei dem Allkaufkonzept sind die Materialen dazu auch noch aufeinander abgestimmt und Markenprodukte! Das man mal das Heizungspaket rauslässt weil der Bruder Heizungsbaumeister ist oder das Elektopaket weil ein Freund Elektiker ist steht ausser Frage.

Aber alle Pakete weglassen,ich denke das ist nicht im Sinne von Allkauf :dizzy:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Bemusterung
BeitragVerfasst: Mi 16 Jul, 2008 22:05 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Fr 15 Jun, 2007 01:01
Beiträge: 68
Hallo homersimpson, :?

ich denke das man alles Ausmustern kann, aber ob das wirklich Sinn macht,wohl eher nicht. Wie JimDog schon schreibt ist das ja das Konzept von Allkauf, und vorallem weißt du dann auch sicher wo du mit dem Preis dran bist. Und eins kann ich 100 % sagen, die Qualität des Ausbaumaterials ist Top. Zumal ich nicht glaube das du es rein vom Preis hergesehen irgendwo billiger bekommst.Ganz abgesehen von der zeit die man benötigt um sonst alles irgendwo herzubekommen.
Gruss Schotti !! :shock:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de