[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4697: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
www.allkaufforum.de • Thema anzeigen - Hypoprotect

www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Do 04 Mär, 2021 14:19

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hypoprotect
BeitragVerfasst: Mo 16 Feb, 2009 15:27 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mo 17 Nov, 2008 12:26
Beiträge: 61
Hallo!

Wir unterschreiben heute unsere Finanzierungsunterlagen. Wir haben jetzt noch vor uns gegen Arbeitslosigkeit/Arbeitsunfähigkeit abzusichern. Im Internet findet man dabei immer wieder den Begriff 'Hypoprotect'. Also wenn man unverschuldet Arbeitslos wird bzw. Arbeitsunfähig wird, werden die Raten für die Finanzierung von der Versicherung übernommen.

Hat damit schon jemand Erfahrungen? Ist sowas empfehlenswert oder sieht das alles nur gut aus und dann ist es doch nichts gutes? In der heutigen Zeit weiß man ja nie was kommt und wir dachten das sowas sicherlich eine gute Investition ist.

Hab schon bissl gegoogelt, aber man findet nur was zu den Produkten selber, aber nichts z.B. von Stiftung Warentest oder ähnlichem wo man sich mal ein Bild als Verbraucher machen könnte.

Wir wären über jede Information dankbar!

Grüße

Hammer


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hypoprotect
BeitragVerfasst: Fr 20 Feb, 2009 12:36 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Mo 29 Jan, 2007 23:56
Beiträge: 128
Sorry hab ich noch nie was von gehört!
Ruf doch mal bei der Verbraucherzentrale an, die haben für sowas meistens Experten, die sich sehr gut aus kennen!

Gruss
Christoph


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hypoprotect
BeitragVerfasst: Mi 29 Apr, 2009 11:48 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Di 21 Apr, 2009 17:20
Beiträge: 45
Das was ich bisher an Arbeitslosigkeitsversicherung gefunden hab war eigentlich alles recht uninteressant. Beschraenkte Zahlungsdauer von 2-3 Jahren, beschraenkte Haeufigkeit... also du kannst z.B. nicht 20 mal fuer einen Monat arbeitslos sein... und da war ich noch nichtmals beim Kleingedruckten angekommen, da gehts sicher noch weiter. Dafuer dann aber das ganze ziemlich teuer. Das Geld kann man dann vermutlich besser in die Abtragung/Sondertilgung stecken und dann bei Arbeitslosigkeit mit der Bank verhandeln.
Wichtiger und interessanter duerfte da wohl Berufsunfaehigkeitsversicherung und (wenn nicht Single) die Lebensversicherung sein. Die gibts aber auch zu ertraeglicheren Preisen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hypoprotect
BeitragVerfasst: Mi 29 Apr, 2009 13:56 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mo 17 Nov, 2008 12:26
Beiträge: 61
Hallo!

Ja, das stimmt, die Lebensversicherung war so ziemlich mit das erste was wir abgeschlossen haben. Die ganzen Versicherungen für das Grundstück, Haus in der Bauphase usw. sind jetzt in Arbeit.

Das Produkt 'Hypoprotect' von der VVH ist aber auch nicht schlecht. Die sind die einzigen die das ganze in der Form anbieten, hab ich bei keinem anderen Versicherer gefunden. Bestimmte, nennen wir es mal 'Einschränkungen', gibt es natürlich auch, aber bei Versicherungen ist das ja ganz normal. Wenn es ans zahlen geht, wird immer erstmal ausführlich alles dafür getan, doch nicht zahlen zu müssen! Insgesamt gibt es einem aber doch eine gewisse Sicherheit, so ist es bei uns zumindest. Haben das ganze jetzt nämlich doch abgeschlossen, zumindest für 5 Jahre, da ist der Beitrag auch nicht so hoch. Wird sich dann zeigen ob es gut war oder nicht. Aber ich habe eigentlich auch gar nicht vor die Versicherung in Anspruch nehmen zu müssen! :shock:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hypoprotect
BeitragVerfasst: Mi 29 Apr, 2009 14:13 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Di 21 Apr, 2009 17:20
Beiträge: 45
Hm, max. 15 Jahre, und dann? Bei den meisten duerfte die Huette dann doch noch nicht bezahlt und somit sicher sein.
Die Website sagt leider ja nicht viel sonst aus... wie oft die zahlen und wie lange vor allem. Oder was es kostet. Kannst du da noch was zu sagen?
Und ich glaub freiwillig nimmt die keiner in Anspruch <IMG src='img/icon12.gif[/img] Ok, geht ja auch gar net, zahlt ja nur bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit <IMG src='img/icon12.gif[/img]


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Hypoprotect
BeitragVerfasst: Mi 29 Apr, 2009 19:43 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Mo 17 Nov, 2008 12:26
Beiträge: 61
Hallo!

Ja, genau das ist es. Man zahlt nur einmal einen Beitrag, der ist dann eben etwas höher und sollte möglichst bei der Finanzierungsplanung schon mit einbezogen werden. Manchmal bekommt man damit sogar leichter einen Kredit, ist ja auch eine Sicherheit für die Bank!

Günstig ist ein Abschluss für den selben Zeitraum wie die Zinsbindung läuft. Wenn man dann eine Anschlussfinanzierung abschließt kann man sich wieder neu versichern.

Die Beitragshöhe ist abhängig von der monatlichen Versicherungsleistung die man im Fall der Fälle haben möchte und natürlich von der Laufzeit. Die genaue Berechnung müsste da auch irgendwo beschrieben sein, es gibt da ein recht umfangreiches und gutes FAQ.

Wir haben wie gesagt für 5 Jahre abgesichert, wenn der Fall eintritt bekommen wir dann 400 € im Monat (schließt in etwa die Lücke die durch den Einkommensuasfall entsteht). Hat dann rund 1.200 € an Versicherungsbeitrag gekostet. Macht umgerechnet einen Monatsbeitrag von 20 €, ist also gar nicht so teuer. Wenn man sich für 10 Jahre und auf 500 € im Monat absichert liegt man bei 3.500 €, macht umgerechnet keine 30 € im Monat.

Wie gesagt, uns gibt es ein etwas ruhigeres Gefühl. Muss eben jeder für sich durchdenken. Mit den Versicherungen ist das halt immer so eine Sache. Es wollen am Ende alle nur unser Bestes (unser Geld:happy :D !!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de