www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Sa 20 Okt, 2018 05:00

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Mi 09 Okt, 2013 16:56 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 14 Sep, 2013 21:20
Beiträge: 24
Haustyp: Summertime 6
Hausbaustatus: Innenausbau
Hallo alle zusammen,
wir haben gestern die Benachrichtigung bekommen, dass wir lt. Bodengutachten Frostschürzen unter die Bodenplatte bauen müssen. Die Bodenplatte ist im Hauspreis enthalten, aber diese Frostschürzen nicht. Kosten mind. 134€ je laufenden Meter. Man hats ja :x
Nun interessiert uns worauf wir achten müssen. Das macht die Firma Knecht mit und wir wollen das es richtig gemacht wird, haben aber keine Ahnung. Der Hausbau entwickelt sich eh gerade zu einem Fass ohne Boden, weil immer wieder Zusatzkosten auftauchen, von denen nie jemand gesagt hat, es könnte sein, das die kommen. Angefangen von größeren Fenster, wegen Hausverlängerung, über Hausabdichtung, da wir lt. Bebauungsplan keinen halben Meter über der Oberfläche sein dürfen, nun zu den Frostschürzen und wer weiß was noch kommt.
Also was muss da alles gemacht werden?
Außerdem hab ich hier gelesen, dass bei einigen diese Frostschürzen kostenlos mitgemacht wurden. Warum wird das so unterschiedlich gehandhabt?
Nun zur Erdung. Da wir die Frostschürzen bauen müssen, muss ich einen Ringerder verlegen, richtig? Viele hier haben es schon gemacht, wie ich gelesen habe. Gibt es da irgendwo eine Anleitung für? Bekommt man das Material im Baumarkt?
Würden uns über Hilfe freuen.
LG

_________________
Unser Baublog: http://www.summertime-bayern.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Mi 09 Okt, 2013 19:09 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Sa 23 Mär, 2013 09:32
Beiträge: 109
Hausbaustatus: Endspurt
Den Ringerder macht bei uns der Tiefbauer mit, heisst der baut ihn ein, weil er auch das Material da hat (Bandstahl...ich meine ca. 5€ der laufende Meter) und ein Elektriker muss das dann abnehmen.

_________________
Grüße
Steph & Jochen
http://michelatsch.de/kbh/


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Mi 09 Okt, 2013 21:54 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Mo 04 Mär, 2013 16:38
Beiträge: 108
Haustyp: Cool 6
Hausbaustatus: Innenausbau
Ringerder hat bei uns auch der Tiefbauer erledigt. Kann man aber auch problemlos selbst im Ring um die Bodenplatte herum verlegen. Material ist Bandstahl aus V4A. Das Material gibt es z.B bei Raab Karcher.
Das bei einigen Frostschürzen umsonst mitgemacht wurden kann ich mir fast nicht vorstellen. Aber wer weiß. Vielleicht hatten ja einige auch Glück.
Was Mehrkosten angeht so werdet ich euch daran leider gewöhnen müssen. Es werden sicher nicht die letzten Mehrkosten sein.
Wir sind froh, dass wir vieles vor dem Haubau hier im Forum nachgelesen haben. So konnten wir einige entstandene Mehrkosten von Anfang an bei der Kalkulation berücksichtigen. Letztlich werden wir dennoch ein wenig nachfinanzieren müssen (Banktermin ist morgen). Dies hat aber nichts mit den Mehrkosten von Allkauf zu tun. Eher mit einigen Planänderungen im Außenbereich die das Budget aufgerieben haben.

LG
Timo


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Do 10 Okt, 2013 15:15 
Offline
Saarländer auf Patrouille (Moderator)
Saarländer auf Patrouille (Moderator)

Registriert: Sa 30 Jul, 2011 16:32
Beiträge: 447
Haustyp: Freiheit 2
Hausbaustatus: Fertig
Hallo!

Wir haben auch eine Frostschürze bekommen aber anders als bei Euch hieß es:

wenn der Archtitekt sagt, dass es ne Frostschürze braucht ist diese auch inklusive.

Also wir haben keinen Aufpreis dafür bezahlt. Unsere Keller/Bodenplattenfirma war
die Firma Glatthaar, also hier lieber noch mal kritisch nachfragen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Do 10 Okt, 2013 20:05 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Mo 04 Mär, 2013 16:38
Beiträge: 108
Haustyp: Cool 6
Hausbaustatus: Innenausbau
Bei euch wurde die Frostschürze tatsächlich bezahlt? Ihr seid zu beneiden. Dann hattet Ihr wohl wirklich einen guten Architekten. Unserer hatte auch gesagt, dass eine Frostschürze nötig sei und war dann auch gleich so frei uns den Mehrpreis dafür zu nennen. :lol:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Do 10 Okt, 2013 21:08 
Offline
Vorarbeiter
Vorarbeiter

Registriert: Di 14 Aug, 2012 12:20
Beiträge: 163
Wohnort: Dörth
Haustyp: Feeling 5
Hausbaustatus: Fertig
Wir haben auch Frostschürzen benötigt... die Mehrkosten hat Allkauf übernommen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Fr 11 Okt, 2013 11:17 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Fr 26 Apr, 2013 16:19
Beiträge: 26
Haustyp: Freestyle 5
Hausbaustatus: Bauvorbereitungen
Immer toll wenn man hört das jemand viele zusätzliche Kosten hat, liegt wie immer nicht an allkauf sondern am tollen Verkäufer!!!!
Da arbeitet wohl allkauf noch dran.

Also die Frostschürze musst bei uns nachträglich gemacht werden da unser Architekt dies verpennt hatte.
Wurde dann aber vom Architektenbüro bezahlt.

Wir hatten extra Betonrecycling statt der Frostschürze geplant und auch gemacht....und haben wir beides.
Betonrecycling war für unsere Situation geeignet und für alle (Glatthaar und allkauf) in Ordnung.
Ist auch etwas günstiger bei gleicher Wirkung! Da kann dich aber sicher dein Tiefbauer besser beraten.
Und dies mit dem Architekten und allkauf abklären.

Die Erdung haben wir von einer Eletrofirma machen lassen, geht aber wohl auch über einen Tiefbauer.
einfach mal fragen....

Übrigens haben wir für die Frostschürze etwas unter € 300,00 gezahlt!!!

Woher kommt Ihr denn?

Gruß

Markus Munz


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: So 20 Okt, 2013 19:14 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 14 Sep, 2013 21:20
Beiträge: 24
Haustyp: Summertime 6
Hausbaustatus: Innenausbau
Entschuldigt die späte Meldung und Danke für eure Erfahrungen.
Zur Erdung gibts noch nichts Neues.
Die Frostschürzen setzen uns ganz schön zu. Firma Knecht sagt, dass diese bis 80cm dabei sind. Allkauf sagt nein. Nun sollen wir die Zusatzvereinbarung unterschreiben. Da steht drin, dass die Frostschürzen später abgerechnet werden, aber kein Preis. Da bekomm ich echt Bauchschmerzen. Denn wenn ich das unterschreibe, können die mir dann ja jeden Preis berechnen. Es graut mir ganz schön.
Aber unser Verkäufer meinte, wenn wir nicht unterschreiben, gehts nicht weiter. Allkauf hat uns also in der Hand. Scheiß Gefühl sag ich euch. Naja da müssen wir nun durch :-(

_________________
Unser Baublog: http://www.summertime-bayern.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: So 20 Okt, 2013 19:15 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 14 Sep, 2013 21:20
Beiträge: 24
Haustyp: Summertime 6
Hausbaustatus: Innenausbau
Achso wir bauen in Bayern in der "Nähe" von München.

_________________
Unser Baublog: http://www.summertime-bayern.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frostschürzen, Erdung
BeitragVerfasst: Mo 21 Okt, 2013 11:55 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher

Registriert: Fr 26 Apr, 2013 16:19
Beiträge: 26
Haustyp: Freestyle 5
Hausbaustatus: Bauvorbereitungen
Hmm....allkauf sagt "Nein" und Firma "Knecht" sagt bis 80 cm drin?

Ich nehme an das die Firma Knecht wie bei uns Firma "Glatthaar" die zuständige Firma ist von allkauf für
Keller und Bodenplatte?

Dann sollten diese doch einen Vertrag haben mit allkauf wo alles vereinbart ist!

Nimm doch mal Kontakt auf zu Deinem Kundenberater und frag den mal.
Wenn Knecht sagt es ist bis 80 cm enthalten im allkauf Haus dann sollte es doch so sein?!?! :?:

Die Bodenplatte habt Ihr ja inkl. wie Du geschrieben hast. Dann würde ich jetzt klären mit dem
Verkäufer oder Kundenberater ob das so ist. Knecht sagt ja "Ja" also muss das ja dann irgendwo dabei sein.

Der Kundenberater macht es sich da einfach, er sollte euch das klar sagen können.

Wie tief müsst Ihr den die Frostschürze machen? Mehr als 80 cm?

Wenn euch von allkauf keiner sagen kann ob das inkl. im Preis ist lasst es euch doch schriflich von der
Firma Knecht geben? Würde ich machen.

Schon komisch manchmal...aber oft liegt es einfach nur am Verkäufer.

Ich konnte bisher nur gute Erfahrung machen, bis auf ein paar Kleinigkeiten..... :lol:

Gruß

Markus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de