www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: So 16 Dez, 2018 11:23

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bodenplatte
BeitragVerfasst: Mo 19 Jan, 2015 20:23 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 10 Jan, 2015 21:04
Beiträge: 11
Haustyp: Präsent 8
Hausbaustatus: Planungsphase
Hallo Forum,

unser Architektengespräch ist jetzt zwei Wochen her und nun häufen sich für den weiteren Verlauf schon wieder Fragen über Fragen :-).

Wir lassen die Erdarbeiten für unsere Bodenplatte (Fa. Glatthaar?) von einem befreundeten Garten- und Landschaftsbauer machen. Wir wollen uns schon mal zusammensetzen und soweit wie möglich die Kosten planen.

Ein separat beauftragter Vermesser wird alle nötigen Aufgaben inkl. Schnurgerüst übernehmen. Wer kann mir sagen, welche Arbeiten vom GaLa Bauer dann gemacht werden müssen, damit die Bodenplatte gegossen werden kann?

Ich freue mich auf Eure Antworten!

Grüße
Michael Klein

_________________
Unser Bautagebuch
www.thefourkleins.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenplatte
BeitragVerfasst: Di 20 Jan, 2015 09:52 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
Wenn ihr die Bodenplatte mit drin habt müsste euer GaLaBauer praktisch alles machen, bis das Schnurgerüst überhaupt erstellt werden kann (wobei ich das dann auch über Glatthaar machen lassen würde! Kostet nicht die Welt und du hast es sicher aus einer Hand).

- Bodenarbeiten
- Schottern und Abrütteln
- "Bodendrucktest" oder wie das heisst nicht vergessen. Müsste euer GaLa aber kennen. Da wird geprüft, ob die bereitete Schotterfläche entsprechende Verdichtung fürt den Untergrund aufweist, um die Tragbarkeit am Ende zu sichern. Aber Auskunft kann Glatthaar geben, was euer Job ist.

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenplatte
BeitragVerfasst: Di 20 Jan, 2015 10:12 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 10 Jan, 2015 21:04
Beiträge: 11
Haustyp: Präsent 8
Hausbaustatus: Planungsphase
Danke für die Antwort.

Wie verhält es sich dann mit den Hausanschlüssen wie Gas, Wasser, Elektro? Diese Arbeiten müssen für den Bodenplattengießer ja ebenfalls vorbereitet werden. Macht das auch der GaLaBauer? Oder die Stadt?

_________________
Unser Bautagebuch
www.thefourkleins.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenplatte
BeitragVerfasst: Fr 23 Jan, 2015 08:57 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
Hm. Ich bin der typische "mit Keller Bauer". Ich habe mit einer sogenannten Mehrspartenhauseinführung alles erledigt, d.h. eine Kernbohrung und gut.
Das gibt es auch entsprechend für Bodenplatten! Ein wie ich finde sehr einfaches System. Ehrlich gesagt hab ich mir noch kein Haus mit Bodenplatte in der Richtung angesehen bzw wie das da gelöst wird.
Dieses ist aber Bauherrensache! DU musst die Anschlüsse beantragen (Wasser bei den Stadtwerken/Stadt, Gas und Strom bei den örtlichen Grundversorgern, die Stadtverwaltung wird dir da Auskunft geben können, Telekom machen die Stromleute meist gleich mit). Und die entsprechenden Versorger sagen dir dann was die brauchen (einen Zugang... gern wollen die selber baggern und alles um Geld zu verdienen, ich hab alles selbst gemacht, die mussten nur noch durch die Mehrsparte durchschieben.

http://unsercitylife500.blogspot.de/2013/06/warten-auf-das-haus.html Hier siehst du eine Bodenplatte mit Mehrsparte als Beispiel, da guckt die Wasseruhr schon raus.

http://www.doyma.com/dichtungssysteme/produktfinder/hauseinfuehrungen/fuer-nichtunterkellerte-gebaeude/ Hier zB die Lösung von Doyma für nichtunterkellerte Gebäude. Ich hab eine von Doyma entsprechend für unterkellerte, den Einbau hab ich selbst vorgenommen. Easy.

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenplatte
BeitragVerfasst: Fr 23 Jan, 2015 10:23 
Offline
Azubi
Azubi

Registriert: Sa 10 Jan, 2015 21:04
Beiträge: 11
Haustyp: Präsent 8
Hausbaustatus: Planungsphase
Danke für die Antwort! Hat mir geholfen :-)

_________________
Unser Bautagebuch
www.thefourkleins.blogspot.de


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bodenplatte
BeitragVerfasst: Mo 26 Jan, 2015 07:00 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: So 29 Jan, 2012 08:33
Beiträge: 102
Wohnort: Bad Driburg
Haustyp: Cool 2
Hausbaustatus: Fertig
Immer gerne wieder, dafür ist das Forum da und es klappt auch (meist) wunderbar. Und zur Not einfach melden wenn was ist :-)

_________________
-------------------------------------
http://cool2-alhausen.blogspot.de/ Unser Hausblog, nicht perfekt, aber immerhin bebildert :-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de