www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Do 19 Apr, 2018 16:27

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: Di 02 Okt, 2012 05:37 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
wie gesagt 18 verschiedene Positionen. in der Addition irgendwas zwischen 50-60 Mängel. Darfs ein bissel mehr sein?^^

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: Di 02 Okt, 2012 10:17 
Offline
Saarländer auf Patrouille (Moderator)
Saarländer auf Patrouille (Moderator)

Registriert: Sa 30 Jul, 2011 16:32
Beiträge: 447
Haustyp: Freiheit 2
Hausbaustatus: Fertig
@akia311

Also bei den von dir angegebenen 50-60 Mängeln könnt ihr ja froh sein, wenn das Haus nach dem ersten heftigen Sturm überhaupt noch steht :?
Scherz beiseite, könntest Du vielleicht, auch wenn die Zeit knapp ist, die Mängel mal etwas konkretisieren? Es ist für mich, mein Haus wurde bis auf Kleinigkeiten mängelfrei übergeben, kaum vorstellbar was da bei Euch alles nicht in Ordnung sein soll. Ich denke ich spreche nicht nur für mich wenn ich gerne konkrete Angaben und idealerweise Fotos klasse fände.

Gruß
Dirk


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: Di 02 Okt, 2012 16:41 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
dito.

P.S. Könnte die Möglichkeit bestehen sich an gewissen Dingen "aufzureiben"?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: Di 02 Okt, 2012 20:21 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Feb, 2012 13:53
Beiträge: 140
Wohnort: BaWü
Haustyp: cool 3
Hausbaustatus: Innenausbau
o.k. wenn ich mir unser Häuschen so anschaue komme ich wahrscheinlich auf über 200 Mängel. Da ein Risschen in der Sparre, da ein Riss in dem Ständer, hier ein Stück Holz abgesprungen. An einem Balkenschuh fehlte tatsächlich ein Nagel. Ein Balkenschuh hatte tatsächlich gar keine Nägel. Beim Aufräumen hatte der Aufbautrupp tatsächlich einen Nagel übersehen. Gott sei dank ist keiner rein getreten!

Zu den tatsächlichen Mängeln: Dachrinne hatte nicht das richtige Gefälle; kein Problem --> Kundendienst war da. Es fehlten noch ein paar Bleche am dritten Giebel --->Kundendienst war da.
usw. Auf jeden Fall haben wir momentan kein Problem mit dem Kundendienst. Selbst die falsch geliefert Gasbrennwerttherme wird problemlos getauscht.

Ach so, die Folie am Dach wurde beim Dachdecken nur wieder zugeklebt und nicht erneuert; gravierender Mangel :lol: :twisted:

_________________
Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: Mi 03 Okt, 2012 07:55 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp: 605045
Hausbaustatus: Fertig
Sicherlich ist es ärgerlich wenn man beim Thema Hausbau "ein Bein" gestellt bekommt.

Das kann aber nicht nur durch den Haushersteller erfolgen, sondern zieht sich meistens durch die komplette Bauphase. Kennen dürfte das jeder von uns, denn eigentlich gehört es dazu.

Wenn man sich dann jedoch einzelne Fälle (hier im Forum) anschaut so kommt man zu einem kuriosen Ergebnis. Nach den teilweise doch sehr unpräzisen Schilderungen bezüglich einer Mängelliste (ohne konkrete Auflistung) kann es eigentlich nur heißen das Allkauf als Hersteller in seiner Qualität des Hausaufbaus eine Streuung aufweist, die haarsträubend sein müsste.

Konkret bedeutet diese, das auf einem Bauplatz in Deutschland ein Haus gestellt wird welches völlig mängelfrei ist, an einem anderen Ort jedoch dermaßen viel Pfusch zusammengeschustert wird das Mängellisten entstehen die Seitenlang sind und 60 Positionen enthalten können.

Sicher ist niemand fehlerfrei das soll auch garnicht behauptet werden, doch stammt jedes Haus aus der gleichen Fertigungslinie und die Ausbautrupps liefern eine fast fehlerfreie Arbeit ab.

Ich erneuere somit meine gestern getätigte Aussage das hier teilweise auf sehr hohem Niveau gejammert wird. Beweist mir, mit einer Mängelliste das Gegenteil. Über leichte Unregelmäßigkeiten bei der Verarbeitung des Werkstoffes Holz sollte man eventuell hinwegsehen. Die Betonung liegt auf "leicht".

Man sollte nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen, auch wenn (ja ich weiß) es die grösste Investition im Leben sein dürfte und in solch einem Haus eine Menge Geld drinne steckt.

Und sicherlich kann man etliches im Guten klären, ohne solche (für mich) unschönen Aktionen wie den Bauleiter zur Abnahme nicht "einzuladen" bzw. ihm erst Tage später die Möglichkeit zu geben.

Wenn sich jeder Hausbauer intensiv um seine Baustelle kümmert, dann sollten Probleme bereits im Vorfeld, sprich während der aktuellen Arbeiten, geklärt werden können.

Es sollte einem jeden ein Bedürfnis sein sich täglich einen Überblick über das Geschehen zu verschaffen, auch wenn Dienstleistungspakete dazu gekauft werden und man nicht von jedem Gewerk die richtige Ahnung hat.

Zur Erläuterung möchte ich mit einfügen das unsere Hausabnahme von mir alleine durchgeführt worden ist und im Mai 1996 ca. 1Stunde gedauert hat. Mängel gab es keine, es wurde auch im Nachhinein nichts dergleichen festgestellt.

Das ich wie immer mit meinem Beitrag nicht auf Gegenliebe stosse ist mir klar, jedoch äußere ich mich gerne so wie ich es persönlich empfinde und jedem anderen auch offen ins Gesicht sagen würde.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: So 07 Okt, 2012 20:15 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
Dann mal ein kleiner Auszug aus unserer Mängelliste:

3 zerdrückte Fenstersimse
rostende Schrauben der Balkongitter und abplatzendes Zink der franz. Balkone
zerdrückter Vollwärmeschutz
6 Fenstergriffe kaputt
Alle Rolladenkästenabdeckungen verkratzt
Fenster zerkratzt
Dichtungen der Fenster müssen nachgearbeitet werden
Dellen im Außenrahmen des Dachfensters, Dichtung zu den Dachziegeln defekt
Kaminverwahrung laienhaft gemacht. Aluleisten zu lang und wo zu kurz mit massenhaft Silikon aufgeüllt

usw

Insgesamt 18 Postionen mit ca 60-70 Mängeln

Und nein es ist kein Vorwurf an ALLKAUF oder mangelde Qualität des Hauses, sondern die Katastrohe von Aufbautrupp

Ach und das geilste. Aufm Mängelrapport den die ja auch machen müssen ist mal rein gar nichts vermerkt. Gut, die haben den auch erst gar nicht ausgefüllt^^

Was ich ALLKAUF aber ankreide ist, dass keinerlei Reaktion von denen kommt. Nicht mal ein abgehalfterter Standartbrief

Wie Ihr seht wir suchen nicht nach Kleinigkeiten

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: So 07 Okt, 2012 21:13 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Feb, 2012 13:53
Beiträge: 140
Wohnort: BaWü
Haustyp: cool 3
Hausbaustatus: Innenausbau
Kann es sein, dass die bei euch ein Second-Hand Haus aufgebaut haben (dort abgebaut und bei euch aufgebaut)?

_________________
Viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: So 07 Okt, 2012 22:01 
Offline
Ausbauprofi
Ausbauprofi

Registriert: Do 04 Aug, 2011 22:15
Beiträge: 136
Wohnort: Mössingen
Haustyp: Freiheit 3
Hausbaustatus: Fertig
Ich hoffe mal nicht. Das wäre dann ein teures 2 secondhand Haus.

Die sind im Regelfall deutlich günstiger

_________________
http://unsertraumvomeigenheim.beepworld.de/

Hier berichten wir immer über den aktuellen Stand der Dinge.

http://www.youtube.com/watch?v=PH8D_-GxwZE das hätte ich gerne gehabt,aber es gab nen begehbaren Kleiderschrank für die Regierung :-(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mängelliste bei der Hausabnahme
BeitragVerfasst: Do 11 Okt, 2012 13:37 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Fr 24 Aug, 2012 13:21
Beiträge: 53
Hallo,

das ist ja wirklich ärgerlich, zum Glück die Ausnahmen. Ich würde mich noch mal auch an den Verkäufer bzw. dessen Verkaufsleiter wenden, die können das ggf. noch beschleunigen?!. Und intern muss natürlich auch immer auf die Antworten des Kundendienstes und der Fachabteilungen gewartet werden. Alles gute für euch, und wie meine Vorredner schon gesagt, der Kundendienst wird dran sein. Viele Grüße


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de