[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions_content.php on line 695: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4695: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4696: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4697: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3817)
www.allkaufforum.de • Thema anzeigen - Wasserverteiler Unterputz

www.allkaufforum.de

Das Fach-Forum für alle Allkauf Hausausbauer
Aktuelle Zeit: Mo 16 Dez, 2019 07:58

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: So 19 Jun, 2011 09:07 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Di 11 Mai, 2010 22:00
Beiträge: 54
Haustyp:
Hausbaustatus: Innenausbau
Guten Morgen,

haben gestern die Wasserinstallation begonnen, was auch top funktioniert hat. Jetzt meine Frage, die Wasserunterputzverteiler (Kalt und warm), werden ja aus dem Keller mit den DN 20er Verbundrohr angefahren (vom Speicher oben warm und unten kalt) und mit den 16ern die Armaturen angefahren. Jetzt weiss ich aber nicht wie ich das System geschlossen halten soll, da ein Verschlussstopfen fehlt. Werde die komplette Verteilung im EG machen. Das einzige was ich mir noch denken könnte, wäre die Möglichkeit mit den 20er Rohren ins OG zu fahren (dann wäre diese Leitung aber nicht absperrbar ist aber so in der Ausbauanleitung). Habt Ihr zum Absperren auch diese manuellen Blauen Drehregler+ Absperrventile eingebaut?
Wichtig außerdem, wie wird die Toilette mit Kaltwasser angefahren bzw. über eine Steigleitung und dann (mit welchem Material wird diese verbunden??
Habe jetzt jemand aus der Familie gefunden der alles im Keller anschließt danke nochmals für eure Tipps.
Für was habt Ihr eigentlich das starre Rohr in der Packung verwendet... für gerade Abschnitte???
Danke für eure Hilfe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: So 19 Jun, 2011 18:54 
Offline
Vorarbeiter
Vorarbeiter

Registriert: Fr 28 Aug, 2009 19:43
Beiträge: 160
Das starre Rohr wird nur benutzt, um von der Heizung bzw. Hauptwasseranschluss mit Absperrventilen wegzufahren, danach verteilst du direkt auf 20er Rohre.
Ich habe die Wasserkreisläufe von EG und OG getrennt, somit sind beide jeweils separat absperrbar, und wenn mal im OG was repariert werden muss kann man immer noch im EG auf Toilette und duschen. Habe übrigens auch das 20er Rohr als Steigleitung genommen gemäß dem Strangschema der damals gültigen Ausbauanleitung (Stand Januar 2009).
Für die Toilette habe ich beim Kaltwasser ein T-Stück 20x16x20 mehr eingebaut als beim Warmwasser und dann das Rohr in Richtung Spülkasten gelegt. Unser sanitärinstallateur der die ganzen Anschlüsse im Keller gemacht hat meinte, wir sollten einen Wandauslass mit Messingstücken verlängern und so das 16er Rohr an den Spülkasten anschließen. Vielleicht geht es auch eleganter, aber mangels passender Verbindungsstücke beim mitgelieferten Material war das die einzig logische Vorgehensweise die allen Beteiligten eingefallen ist. Zumindest hat es funktioniert und es waren auch Wandauslässe in der entsprechenden Anzahl geliefert worden.
Hoffe ich konnte ein wenig weiter helfen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Mo 20 Jun, 2011 06:55 
Offline
(H)Ausbaugott
(H)Ausbaugott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 18:57
Beiträge: 1244
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Di 21 Jun, 2011 16:08 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Di 11 Mai, 2010 22:00
Beiträge: 54
Haustyp:
Hausbaustatus: Innenausbau
Hallo, was genau meinst du mit Wandauslass (bitte ein Bild Aquatechnik)?? Die blauen Drehregler sind schon dazu da, dass Ganze abzusperren??
Da ich bei meinem Verteiler einen Eingang und einen Ausgang habe (nach unten die 16er Ausgänge), bin ich mir nicht sicher, wie ich einen zweiten Ausgang verschließen kann, bzw. im EG kann ich von diesem in das OG fahren aber was würde ich mit einem Verteiler im OG machen...den kann ich so nicht verschließen (ich denke nicht, dass die Entlüftungspropfen (außer mit einer Absperrarmatur--> roter Hahn) der Heizungsverteiler an den Wasserverteiler gehören.).
Kann mir mal jemand Bilder schicken wie seine Verrohrung aussieht (bitte Detailaufnahmen der Rohre, der Verteiler und der verwendeten Elemente). Kann es sein, dass bei den Heizungsverteilern im Vor-und Rücklauf die selbe manuelle Entlüftung sitzt. Habe keine andere mit dazu bekommen.
Muss ich die Wasserverteiler einbauen oder kann ich einfach alles in den Keller verlegen (zwei mal zwei Stränge OG und UG getrennt) und diese dann über eine Haupthahn absperrbar machen (Nachteil wie schließe ich dieses dann an meinen 750 l Speicher an Möglichkeit über T- Stück jew. 20*20*20 für Warm und kalt). Verfahre ich bei der Heizung gleich oder lasse ich alles über einen Strang laufen und fahre die Verteiler über T-Stücke an???

Vielen Dank für eure Hilfe


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Do 23 Jun, 2011 19:29 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher
Benutzeravatar

Registriert: So 02 Mai, 2010 12:38
Beiträge: 29
Hi.
ihr redet die ganze Zeit von einer Wasserverteilung.?
Hab sowas garnicht bekommen oder verwechsle das woll.
Ich muß das selber bauen aus T-Sücken und Absperrhähne sind auch nicht dabei.
Schick mir mal bitte jemand ein Bild von dem Wasserverteiler.
Vielen Dank im Voraus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Mo 27 Jun, 2011 06:54 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
@Grimreaper
Du redest die ganze Zeit von einem Wasserverteiler. Meinst du vielleicht die FBH-Verteilung???

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Mo 27 Jun, 2011 20:31 
Offline
Werkzeuganreicher
Werkzeuganreicher
Benutzeravatar

Registriert: So 02 Mai, 2010 12:38
Beiträge: 29
Nein für Kalt- und Warmwasser.
Hab nur sowas nicht bekommen ,machen das aus T-Stücken und fahren
dann vom Keller zum EG und DG.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Di 28 Jun, 2011 07:11 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Di 11 Mai, 2010 22:00
Beiträge: 54
Haustyp:
Hausbaustatus: Innenausbau
Morgen,

Im Prinzip sind bei mir noch zweimal die Verteiler + zus. Verteiler für die FBH übrig (werden auch für die Wasserverteiler genomen laut Aquatechnik). ZUsätzlich habe ich noch die Absperrarmaturen übrig + die blauen Drehregler um das ganze manuell zu verschließen (bei FBH sind ja die E- Stellantriebe vorhanden). Nach Anfrage bei Mobau kann diese Verteilung auch dazu verwendet werden. Hat einen großen Vorteil weniger Fittings zu gebrauchen, da man vom Verteiler schon DN 16 wegfahren kann. Somit sind auch weiniger Schwachstellen unter Estrich vorhanden. Zusätzlicher Vorteil ist die Absperrmöglichkeit von einzelnen Bereichen, so dass bei einem Rohrbruch im OG im EG immer noch geduscht werden kann. Nachteil ist man musss eine Revisionsöffnung einbauen (zum. bei uns da die Verteilung im Büro sitzt).

Ich hoffe ich konnte helfen...und habe alle wichtige gesagt (aus T- Stücken mit Absperramaturen ist natürlich auch möglich--> habe ich auch dazu bekommen, werde diese aber im Keller einsetzen).

@Aiawappa
wieviel Heizkreise habt Ihr für eueren Wohnessbereich verwendet (ich habe mal auf drei spekuliert und hoffe ,dass mir das auch reicht--> Küche + Esszimmer = eine Schaltung + zwei Stellantriebe & Wohnzimmer eine Schaltung + einen Stellantrieb).


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Di 28 Jun, 2011 07:43 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
@Grimmreaper
Wir haben 4 Kreise für das Wohn-/Esszimmer geplant (wie auch Mobau im Plan). Natürlich nur einen Regler im Esszimmer. Im Verteiler werden die ja gebrückt geschalten für die el. Regler.

Warum verteilst du im Büro (EG?)?
Wir fahren im EZ an den Abwasserleitungen nach oben in einem Schacht...wo gehen die bei dir runter???

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Di 28 Jun, 2011 08:24 
Offline
Hobbyschrauber
Hobbyschrauber

Registriert: Di 11 Mai, 2010 22:00
Beiträge: 54
Haustyp:
Hausbaustatus: Innenausbau
Ich habe zwei Öffnungen, einmal im Bad (EG) und die Hauptöffnung im Büro (bei Dir im HWR). Von dort fahr ich mit der Heizung und den Wasserleitungen nach oben ins OG (Dusche, WC, Heizungsverteiler sitzen direkt über diesem Ausgang).
Hmm, hat dir Mobau das so einegtragen mit den vier Heizkreisen?? Bei mir stand da nichts...
Na was solls, hab noch genug Verteiler Segmente übrig um eine weiterern Anzuschließen.

@Aiawappa Wie läufts bei Euch soweit??? Machen am WE, die restlichen Regipsplatten an die Wände und schließen den Heizungsverteiler voll an (haben es ein bisschen schleifen lassen unter der Woche zu arbeiten).
Dann die Dichtheitsprüfung in der Hoffnung das alles passt (vertraue dem Aquatechnik Zeugs nicht so ganz)!!!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wasserverteiler Unterputz
BeitragVerfasst: Di 28 Jun, 2011 09:20 
Offline
Dr. Haus (Moderator)
Dr. Haus (Moderator)
Benutzeravatar

Registriert: Di 08 Jun, 2010 16:12
Beiträge: 1208
Haustyp:
Hausbaustatus: Fertig
Wir sind immer mal wieder im Außenbereich zugange und deshalb bleibt leider immer wieder der Innenbereich liegen. Aber wir sind mit den Wänden auch in der Endphase und gehen jetzt in die Wasser- und Heizungsverlegung über. Heizanlage kommt in 2 Wochen (Wärmepumpe)...

Beim 1. Ausbaupaket war eine Bedarfsberechnung von Mobau für die FBH-Rohre dabei. Daraus kann man lesen, wie viele Kreise für welche Räume gerechnet wurden.

_________________
Diagnosen und passende "Medikamente" stets parat...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de